"Ein taktisch sehr gut eingestellter Gegner"

31. Juli 2014, 23:16
1 Posting

SV Grödig - Zimbru Chisinau

Michael Baur (Trainer Grödig): "Ich bin enttäuscht vom Ergebnis, die beiden Gegentore haben wir uns selbst gemacht. Wir wussten, dass sie sich dann hinten zurückziehen werden. Aber ich schreibe die Partie noch nicht ab, denke dass wir den Gegner auswärts trotzdem noch biegen können. Simon hat Fehler gemacht, aber er hat in den letzten Partien sehr gut gespielt. Er wird seinen Weg weitergehen."

Philipp Huspek (Mittelfeldpieler Grödig): "In der ersten Hälfte hat bei uns vieles nicht funktioniert. Wir sind in keinen Zweikampf reingegangen, waren viel zu passiv, haben genau das Gegenteil von dem gemacht, was wir uns vorgenommen haben. Dann waren wir 0:2 hinten, sind am Schluss durch den Anschlusstreffer aber noch aufgewacht. Das war heute zu wenig für ein Europacup-Spiel."

PSV Eindhoven - St. Pölten

Herbert Gager (Trainer SKN St. Pölten): "Ich bin stolz auf diese Mannschaftsleistung. Wir haben uns sehr gut verkauft. Ein Remis wäre meiner Einschätzung nach gerecht gewesen, aber leider haben wir die Chancen nicht genutzt. Wir können aber trotzdem stolz sein, fürs Rückspiel ist alles möglich."

Philip Cocu (Trainer PSV Eindhoven): "Es war ein sehr, sehr schweres Spiel gegen einen kompakten, taktisch sehr gut eingestellten Gegner. Wir haben kein Mittel dagegen gefunden, weil wir zu langsam nach vorne gespielt haben. Auch unser Positionsspiel war nicht gut, vor allem in der ersten Hälfte. Ich bin enttäuscht."

Share if you care.