Youporn wird Sponsor eines E-Sport-Teams

31. Juli 2014, 12:49
92 Postings

Suche erfolgreich, russischer Clan Virtus.Pro als Empfänger vermutet

Die Pornoplattform Youporn steh vor dem Sprung in den E-Sport. Vor einigen Wochen hatte das Unternehmen per Twitter Interesse daran geäußert, als Sponsor einer Mannschaft für "Dota 2", "League of Legends" oder "Hearthstone" zu agieren.

Vertrag vor Unterzeichnung

Wie einer weiteren Kurznachricht zu entnehmen ist, war die Suche offenbar erfolgreich. Der Vertrag soll bereits ausgearbeitet und "bald" unterzeichnet sein. Welche Mannschaft künftig unter der Flagge von Youporn in virtuelle Schlachten zieht, ist aber noch nicht bekannt. Der Schleier soll nach dem endgültigen Abschluss des Deals gelüftet werden.

foto: twitter

Virtus.Pro als vermuteter Kandidat

Laut PC Games N gibt es allerdings Hinweise, dass es sich um Virtus.Pro handeln könnte. Der Clan aus Russland ist hauptsächlich für seine Erfolge in diversen "Counter-Strike" bewerben bekannt, verfügt aber auch über eine "Dota 2"-Mannschaft. Diese hat abseits der Belegung des zweiten Platzes im Techlabs Cup heuer noch keine größeren Erfolge vorzuweisen.

Bestätigt hat dies Youporn allerdings noch nicht, allerdings auch nicht dementiert. Gefragt, ob die Annahme zutrifft, antwortete man mit: "Vielleicht. Vielleicht auch nicht." (gpi, derStandard.at, 31.7.2014)

  • Youporn steht vor dem Sprung in den E-Sport als Sponsor.
    foto: denis dervisevic / cc by 2.0 flic.kr/p/ciltah

    Youporn steht vor dem Sprung in den E-Sport als Sponsor.

Share if you care.