Chinas Internetriese Alibaba an Snapchat interessiert

31. Juli 2014, 09:29
6 Postings

Die Foto-Messaging-App soll auf zehn Milliarden Dollar bewertet werden

Die populäre Foto-Messaging-App Snapchat ist offenbar auf der Suche nach Investoren. Nach Informationen von Bloomberg befindet sich die chinesische Handelsplattform Alibaba unter den Interessenten. Snapchat würde auf zehn Milliarden US-Dollar bewertet werden.

700 Millionen "Snaps" am Tag

Snapchat erfreut sich besonders unter jüngeren Nutzer großer Beliebtheit. Mit der App können Fotos verschickt werden, die nach wenigen Sekunden automatisch gelöscht werden. Nach eigenen Angaben werden täglich über 700 Millionen "Snaps" verschickt.

Facebook-Angebot abgelehnt

Facebook wollte den Konkurrenten im vorigen Jahr übernehmen. Snapchat hatte das Angebot von drei Milliarden Dollar allerdings abgelehnt. Mittlerweile hat Facebook mit Slingshot eine ähnliche Anwendung gestartet.

Gespräche noch am Laufen

Laut dem Bericht seien die Gespräche noch im Gang und die Bedingungen der Finanzierung könnten sich noch ändern. Alibaba und Snapchat haben sich nicht öffentlich dazu geäußert. (br, derStandard.at, 31.7.2014)

  • Snapchat-CEO Evan Spiegel.
    foto: ap photo/jae c. hong

    Snapchat-CEO Evan Spiegel.

Share if you care.