El Salvador: Richter und Polizisten wegen Kontakts zu Gangs verhaftet

31. Juli 2014, 06:26
posten

Einsatzkräfte nahmen 127 Verdächtige fest, darunter Richter, Staatsanwälte, Polizisten und ein Pfarrer

San Salvador - Den salvadorianischen Sicherheitskräften ist ein schwerer Schlag gegen das organisierte Verbrechen gelungen. Bei mehreren Razzien gegen die Jugendbanden Mara Salvatrucha und Barrio 18 wurden 127 Menschen festgenommen, wie Generalstaatsanwalt Luis Martínez am Mittwoch sagte. Unter den Verdächtigen seien auch zwölf Richter, Staatsanwälte, Anwälte und Polizisten.

Zudem nahmen die Einsatzkräfte den prominenten Pfarrer Antonio Rodriguez Tercero fest. Der als Pater Tono bekannte Priester habe Kontakte zu den obersten Anführern der Gang Barrio 18 unterhalten und verbotene Gegenstände in Gefängnisse geschmuggelt, sagte Martinez. Der spanische Geistliche betreut eine Gemeinde in der Bandenhochburg Mejicanos nahe San Salvador und leitet ein Hilfswerk zur Wiedereingliederung ehemaliger Bandenmitglieder in die Zivilgesellschaft.

Mit über 40 Morden pro 100.000 Einwohnern ist El Salvador eines der gefährlichsten Länder der Welt. Die Behörden machen die Jugendbanden für fast 70 Prozent der Gewalttaten verantwortlich. (APA, 31.7.2014)

Share if you care.