Verbalattacken: ORF erwägt rechtliche Schritte

30. Juli 2014, 17:58
51 Postings

Angriffe auf ORF-Moderatorin Lisa Gadenstätter

Wien - Der ORF behält sich laut Sprecher Martin Biedermann rechtliche Schritte wegen Angriffen auf ORF-Moderatorin Lisa Gadenstätter vor. Abdurrahman Karayazili (Union Europäisch-Türkischer Demokraten) rief zum Protest auf, nachdem er die ZiB 24 vorzeitig verlassen hatte.

Biedermann: "Die Anfeindungen und Drohungen gegen eine unabhängige ORF-Journalistin richten sich von selbst. Der ORF verurteilt die Hetze in sozialen Netzwerken und E-Mails auf das Schärfste." (red, DER STANDARD, 31.7.2014)

Share if you care.