Hermann-Hesse-Literaturpreis geht an Angelika Klüssendorf

30. Juli 2014, 15:03
posten

Mit 15.000 Euro dotiert

Karlsruhe - Für ihre "subtile Darstellungskunst" erhält Angelika Klüssendorf den Hermann-Hesse-Literaturpreis 2014.

Die Autorin der autobiografisch geprägten Romane "Das Mädchen" (2011) und "April" (2014) wird die mit 15.000 Euro dotierte Auszeichnung am 15. Oktober im Karlsruher Rathaus entgegennehmen. Der 1957 noch mit der Zustimmung von Hermann Hesse begründete Literaturpreis wird biennal vergeben. (APA, 30.7.2014)

Share if you care.