Netzsperren: User-Diskussion mit dem Verein für Antipiraterie

31. Juli 2014, 10:26
375 Postings

VAP-Geschäftsführer Werner Müller und Rechtsanwalt Nikolaus Kraft waren zu Gast im Forum

Werner Müller ist ein Fan von Netzsperren bei Urheberrechtsverletzungen – kein Wunder, hat er als Geschäftsführer des Vereins für Antipiraterie doch entscheidend an ihrer Einsetzung mitgewirkt. "Endlich erleben wir einen weiteren wichtigen Schritt zu einem erwachsenen und sauberen Web", kommentierte Müller die Entscheidung des Obersten Gerichtshofs, der Netzsperren für zulässig erklärte.

User fast unisono gegen Netzsperren

Ein Statement, dem die User auf derStandard.at nicht ganz zustimmen: Eine überwältigende Mehrzahl der Nutzer lehnt in einer WebStandard-Umfrage Netzsperren ab; der Artikel zur geplanten Sperre der Pirate Bay hält bei mehr als 1.100 (vorwiegend negativen) Kommentaren. User beklagen einen Anschlag auf die Informationsfreiheit und sehen das freie Internet in Gefahr.

Rechteinhaber: "Massendiebstahl"

Rechteinhaber halten dagegen: Sie wollen ihr geistiges Eigentum schützen, sehen Tauschbörsen und illegale Streamingseiten als "Massendiebstahl an den Kreativen". Eine verfahrene Problematik, die polarisiert wie sonst wohl nur die Festplattenabgabe.

Was ist Ihre Meinung zu Netzsperren? Können Sie die Argumente der Rechteinhaber nachvollziehen? Welche anderen Lösungsvorschläge haben Sie? Nutzen Sie Tauschbörsen, und wenn ja: warum? Wann würden Sie das nicht mehr tun?

foto: standard/usslar
VAP-Geschäftsführer Werner Müller und Nikolaus Kraft

Darüber diskutieren mit Ihnen Werner Müller, Geschäftsführer des Vereins für Anti-Piraterie, VAP-Jurist und Urheberrechtsexperte Nikolaus Kraft sowie vonseiten des WebStandard Ressortleiter Markus Sulzbacher und Fabian Schmid waren am Freitag zwischen 12 und 13 Uhr hier im Forum. Hier können Sie im Forum nachlesen und sich auch noch weiterhin an der Diskussion beteiligen.

Hinweis: Aufgrund des emotional besetzten Themas werden Beiträge manuell freigeschaltet. Weiters bitten wir Sie um eine sachliche Diskussion.

Share if you care.