Kirstie Alley: Sitcom nach erster Staffel abgesetzt

30. Juli 2014, 12:33
12 Postings

Rasches Ende folgte auf den Abgang von Marco Pennette

Los Angeles - Die Rückkehr auf den Fernsehbildschirm war für Kirstie Alley nicht von Dauer: Bereits nach einer Staffel hat der Sender "TV Land" ihre Sitcom "Kirstie" abgesetzt. Das rasche Serienende folgt auf den Abgang von "Kirstie"-Schöpfer Marco Pennette nach den ersten zwölf Folgen im Februar.

Neben Alley spielten auch ihre einstige "Cheers"-Kollegin Rhea Perlman sowie "Seinfeld"-Star Michael Richards mit. (red, derStandard.at, 30.7.2014)

  • Kirstie Alley.
    foto: dapd/evan agostini

    Kirstie Alley.

Share if you care.