"Signal" bringt verschlüsselte Telefonie für iPhones

30. Juli 2014, 09:48
32 Postings

Weltweit kostenlos nutzbar - Von Textsecure-Hersteller - Kompatibel mit Android-App Redphone

Seit geraumer Zeit bietet der Softwarehersteller Open Whisper Systems mit Redphone eine App zur verschlüsselten Internettelefonie für Android an, nun folgt das iOS-Pendant. Unter dem Namen Signal veröffentlicht, gibt man damit aber auch generell den Startschuss für eine neue Generation des eigenen Softwareangebots.

Implementierung

Signal basiert auf dem ZRTP-Protokoll, das von PGP-Erfinder Phil Zimmermann für die sichere Übertragung von verschlüsselter Sprachkommunikation entwickelt wurde. Die Entwickler betonen, dass man die Software zudem mit besonderem Augenmerk auf niedrigen Stromverbrauch entwickelt und für mobile Netzwerke optimiert hat. Da hier die gleiche Technologie wie bei Redphone verwendet wird, kann auf diesem Weg auch mit Android-Nutzern kommuniziert werden.

Open Source

Mit Signal getätigte Anrufe sind weltweit kostenlos, das Vorhandensein eines Datentarifs ist aber natürlich Voraussetzung. Die App ist zudem Open Source und wurde unter der GPLv3 veröffentlicht, der Code kann also sowohl eingesehen als auch für die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Noch lieber ist es dem Projekt natürlich, wenn man sich selbst aktiv an der Entwicklung beteiligt, für übernommene Codebeiträge bietet man dabei eine Bezahlung in Form von gespendeten Bitcoins an.

Kombination

Wie einleitend erwähnt, versteht sich die jetzige Veröffentlichung von Signal nur als erster Schritt. In weiterer Folge soll auch der verschlüsselte Messenger Textsecure, von dem es bisher nur eine Android-Version gibt, in Signal aufgehen. Diese Zusammenführung soll in Folge auch bei Android in der Veröffentlichung einer kombinierten Signal-App münden, die dann also sowohl für verschlüsseltes Messaging als auch Internettelefonie zuständig ist. Parallel dazu arbeitet Open Whisper Systems derzeit auch einer Browser-Erweiterung, um Signal auch in Chrome nutzen zu können. (Andreas Proschofsky, derStandard.at, 30.7.2014)

  • Artikelbild
    grafik: open whisper systems
Share if you care.