T-Mobile wählt Goldbach Audience Austria als Vermarktungspartner

20. Jänner 2016, 13:18
2 Postings

Etatwechsel und Kampagnen in der Kommunikationsbranche im Überblick

Wien – Hier liefert derStandard.at/Etat Etatwechsel in der Kommunikationsbranche und aktuelle Kampagnen, die wir nicht in eigenen Artikeln präsentieren. Grob sortiert nach Kalenderwochen, in denen die Infos einlangten. Quellen: Presse- und eigene Infos, andere Branchendienste wie Horizont.at, atmedia.at und medianet.at. Infos bitte an etat@derstandard.at.


Woche 52 / 2015

  • Die Agentur Virtual Identity konzipierte eine neue Digitalkampagne für Wien Energie. Durch eine neue HTML5-Schnittstelle könne nicht nur auf einen verringerten Akkustand hingewiesen werden, sondern durch den Banner sogar die Akkulaufzeit verlängert werden, heißt es.
foto: vi

Woche 51 / 2015

  • Die Digitalagentur Virtual Identity gewinnt den Pitch des ÖAMTC-Magazins auto touring.
  • Für die Österreichischen Lotterien entwickelte Lowe GGK eine neue Joker TV-Kampagne mit dem bekannten Slogan "Sagen Sie Ja!".

Woche 50 / 2015

  • Die Eternit-Werke setzen bei bei der strategischer Neupositionierung auf Lowe GGK. Die erste Kampagne soll im Februar 2016 starten.
  • Nach Wiener U-Bahnhöfen geht Außenwerber Gewista den nächsten Schritt: Auf der Mariahilfer Straße und im Stadtzentrum wurden neue digitale Werbemöglichkeiten mit HD-Screens installiert.
foto: gewista
  • Eine neue Kampagne prägt die Marktkommunikation des österreichischen Skibindungsherstellers Tyrolia. "Keeps You Brave" lautet der Slogan, der wie die Werbelinie von der Agentur Funke & Glanz entwickelt wurde.
foto: tyrolia

Woche 49 / 2015

  • Die Werbeagentur Wien Nord geht mit Ruefa auf Reisen: ab Jänner kümmert sich die Agentur um die strategische Neuausrichtung des Unternehmens im TV, Online und am POS.
  • MediaCom kreiert für Puls 4 ein eigenes Kurzformat von vier Minuten, das sich in acht Folgen dem Bäcker Dr. Oetker widmet.
  • Integius, spezialisiert auf Smart Home Lösungen, engagiert die Agentur Third Man für eine Neupositionierung der Marke.
  • Die Agentur Hiller Communications zählt den österreichischen Reiseveranstalter dta Touristik zu ihren Neukunden.

Woche 48 /2015

  • Mit dem Produkt checkmobile des Kinovermarkters cinecom können Werbekunden ab 2016 erstmals mobile Interaktion im Kino buchen. Möglich werde das durch eine Kooperation mit "Tonio – Ton mit Information" und einer Aufhebung des Handyverbots in den Kinos bei der Pre-Show, heißt es.
  • Die PR-Agentur Communication Matters zählt seit kurzem die WSK-Bank zu ihrem Kundenportfolio.
  • Die Kommunikationsagenden der Industriegruppe Prinzhorn Holding werden von der Wiener Agentur alphaaffairs übernommen.
  • Die Wiener Agentur Himmelhoch kommuniziert künftig für das Business Network International (BNI).

Woche 47 / 2015

  • Der globale Etat des Mischkonzerns Unilever geht wieder an Mindshare.
  • Springer & Jacoby macht neuen Kampagnenauftritt für Ritter Sekt.
  • Die Agenturen D.N.S. und Ketchum Publico verleihen der Wiener Brötchenschmiede Trzesniewski zum Jahresende einen Neuanstrich: Der Relaunch der Website speckmitei.at sowie eine Citylight-Kampagne rücken die Brötchen in den Mittelpunkt.
  • LightGlass hat die PR-Agentur The Skills Group mit der Öffentlichkeitsarbeit beauftragt. Ab sofort ist Skills für die Strategieberatung und die Medienarbeit des Technologieunternehmens aus Österreich zuständig.

Woche 46 / 2015

  • Demner, Merlicek & Bergmann sucht Grafiker auf ungewöhnliche Art. Das geschulte Auge eines Grafiker sollte es bei der Anzeige entdecken, so die Agentur, die parallel zum Sujet eine Google AdWord-Anzeige schalten ließ. Alle, die den Begriff "Hurenkind" erst einmal googeln mussten, bekamen die Aufforderung zu sehen, sich doch lieber als Junior Projektmanager zu bewerben.
foto: dmb
  • Die Werbeagentur Mark & Mark kreierte für Iglo eine neue Range für den österreichischen Markt.

Woche 45 / 2015

  • Die Linzer Strobl)Kriegner Group und die Rohrbacher Agentur Tower Trash treten ab Frühjahr 2016 unter der gemeinsamen Agenturmarke Lunik 2 auf.
  • Die Wiener Kreativagentur pjure isobar wurde von TÜV Austria mit den Beratungsagenden im digitalen Bereich beauftragt.
  • Die Agentur Ecker & Partner begleitet mit diversen Kommunikationsmaßnahmen den Start der Frauenthal Service in den österreichischen Sanitärmarkt.
  • Die Agentur diamond:dogs setzte für Ebinger die E-Businessstrategie um. Das Unternehmen ist auf Produkte in Verkehrs-, Werbe- und Drucktechnik spezialisiert.

Woche 43 / 2015

  • Die zu ProSiebenSat.1Puls4-Gruppe gehörende Agentur SevenOne Interactive vermarktet künftig in Österreich die Video-Inhalte des deutschen Verlagshauses Burda mit Portalen wie Bunte.de oder Focus Online.

Woche 42 / 2015

  • Humana ruft mit der Botschaft "Leere Worte helfen nicht" zum Helfen auf. Lebensgroße, dreidimensionale Buchstaben ergeben das Wort "HELP". Die Installation stand in den vergangen Wochen im Donauzentrum beziehungsweise der Shopping City Süd. Für die Idee und die Umsetzung ist Wien Nord verantwortlich.
foto: wien nord
  • Die WIRZ Werbeagentur startet nach einem Redesign für den Wursthersteller LOIDL die zweite Kampagnenwelle in Plakat- und Printform.
  • Young & Rubicam Wien sicherte sich den Etat von Mazda Österreich. Die Agentur betreut den Kunden bereits seit einigen Monaten, übernimmt nun aber in Österreich die führende Rolle im weltweit für Mazda geschaffenen WPP Team Cosmo.
  • Für die grafische und technische Umsetzung des Billa Online Shop Relaunchs zeichnet die Agentur diamond:dogs verantwortlich.
  • Mit Anfang September hat die in Wien ansässige Agentur massgeschneidert die Kommunikationsagenden für Waldquelle übernommen.
  • Super PR betreut die ManpowerGroup bei der Dialogkommunikation mittels Youtube.
  • Mit dem Etat-Gewinn von Eishken Estate konnte die Wiener PR-Agentur Himmelhoch ihren Kundenstock erweitern. Neben der klassischen Pressearbeit wird man verstärkt auf kreative Maßnahmen setzen.
  • Die Wiener Digitalagentur Gemischter Satz betreut die deutsche Drogeriemarktkette Rossmann.
  • Die Agentur Fonda konzipiert den Relaunch der Website-Familie der AutoBank-Gruppe in Österreich und Deutschland.

Woche 41 / 2015

  • Die Marke Mini wird wird in Österreich von Serviceplan Austria betreut.
  • Kelly’s bringt heuer erstmals ein salziges Halloween-Präsent auf den Markt. Für Design zeigt die Agentur Mark & Mark verantwortlich.
  • results & relations kommuniziert für Schneider Electric Austria.
  • Für die Kosmetikpflegelinie Biotherm des L´Oréal-Konzerns entwickelte Havas Worldwide Wien eine App, die sich an Biotherm-Partner wendet.

Woche 40 / 2015

  • Die Agentur SPiNNWERK unterstützt den Elektronikhändler Media-Saturn in Zukunft im Bereich Social Media.
  • Young & Rubicam Wien sicherte sich den Etat von Mazda Österreich.
  • Florian Wieser, ehemaliger Mitinhaber der Zürcher Agentur coUNDco, gründet die Kommunikationsberatungsagentur The Relevent Collective mit Sitzen in Zürich und Dornbirn und betreut u. a. Volvo Schweiz und Raiffeisen Schweiz.
  • Georg Baldauf gründet mit Greenberg Advisory ein Beratungsunternehmen mit Fokus auf die Öffentlichkeitsarbeit bei Rechtsstreitigkeiten und Krisenfällen. Baldauf war Leiter der Ogilvy PR in Wien und seit 2014 als PR-Manager bei Wolf Theiss tätig.
  • Die PR-Agentur Himmelhoch kommuniziert für die Marketing-Agentur falknereiss.
  • Kraftwerk – Agentur für neue Kommunikation – hat sich im Juli 2015 beim Pitch um die "Informations- und Motivationskampagne zur Wiener Gemeinderatswahl 2015" durchgesetzt. Unter dem Motto "Stimmen statt Verstummen" läuft die Kampagne bis zum 11. Oktober 2015.

Woche 39 / 2015

  • Der Weltmarktführer im Feuerwehrhandschuhbereich ESKA vergibt seinen Etat an die oberösterreichische Digitalagentur Peritus Webdesign.
  • Durch die Wiener Werbeagentur PKP BBDO wird Austrian Airlines zu myAustrian.
  • Die Wiener Agentur Public Relations Atelier übernimmt die Kommunikationsagenden der Lana Grossa Mode mit Wolle Handels- und Vertriebs GmbH in Österreich.

Woche 38 / 2015

  • Werbeagentur Mark & Mark verführt Iglo mit neuem Produktdesign.
foto: iglo
  • Agentur Wunderman PXP übernimmt die digitale Betreuung von ProSiebenSat.1 Puls 4.
  • Das österreichische Unternehmen Almdudler startete eine Instagram-Kampagne in Deutschland. Digital Affairs zeichnete für die Umsetzung verantwortlich. Laut Agentur handelt es sich um die erste Instagram-Kampagne einer österreichischen Marke. In Österreich beginnt die Vermarktung erst Ende September.
foto: digital affairs

Woche 37 / 2015

  • Zum goldenen Hirschen Wien für das Österreichische Rote Kreuz mit der Kampagne "Ein Erste Hilfe Kurs lohnt sich zu 100%".
  • pjure isobar gewinnt Novomatic-Etat für die weltweite kommunikative Weiterentwicklung der Marke.
  • Die Agentur Grayling begleitet den österreichischen Markteintritt von DHL Paket, dem Paketdienstleister der Deutschen Post DHL Group.

Woche 36 / 2015

  • Aus Integra Performance der Kobza Media Group wird THX TIM – eine Digital-Agentur mit Fokus auf Strategie, Development, Traffic und Data.
  • Neukunde: Ecker & Partner kommuniziert künftig für das BrainBalance Neurofeedback Institut.
  • Die Linzer Werbeagentur Artgroup gewinnt das Brucknerhaus als neuen Kunden.
  • "Hier-Box" heißt ein neues Tool, das Österreichs Autofahrer mehr Sicherheit bieten soll. Für das gesamte Launch-Konzept inkl. Namensfindung, Corporate Identity, Packaging Design, Online-Kommunikation und Video-Produktion engagierte Dolphin die Kreativen der Lowe GGK.
foto: lowe ggk

Woche 35 / 2015

  • Das Vergleichsportal durchblicker.at setzt ab sofort auf FCB Neuwien als betreuende Kreativagentur. Die erste Kampagne soll im Herbst starten.

Woche 34 / 2015

  • Die Agentur Ecker & Partner gewinnt einen neuen Kunden: Corestate Capital AG, eine Investoren- und Asset Management-Gruppe mit Sitz in der Schweiz.
  • Mit dem veganen Grünteegetränk "all i need" konnte Himmelhoch Text, PR & Event einen neuen Kunden gewinnen.
  • Die PR-Agentur Milestones in Communication übernimmt ab sofort die Pressearbeit des European Health Forum Gastein (EHFG).

Woche 33 / 2015

  • Für die Marke Dreh und Trink der Firma Klosterquell erarbeitet die Werbeagentur Hello ein neues Design und einen neuen Markenauftritt. Der Start ist für Anfang 2016 geplant.

Woche 32 / 2015

  • Die Wiener Digitalagentur Zensations konnte sich in einem Auswahlverfahren durchsetzen und wurde mit dem Website-Relaunch des Österreichischen Bundesverlag Schulbuch (ÖBV) beauftragt.
  • Die Agentur ambuzzador setzt für Siemens Bewegtbild auf Facebook sowie eine Social Wall um. Der Anlass sind die Siemens Fest>Spiel>Nächte am Kapitelplatz in Salzburg.
  • Für die Travel & Surf Datenroaming-Pakete von T-Mobile entwickelte Vice Austria eine österreichweite Content-Strategie. Die Dachkampagne "Surfen ohne Sorgen" kommt von Jung von Matt/Donau in Form von Online, Print und Out-Of-Home Anzeigen sowie auf der Microsite surfen-ohne-sorgen.at.

Woche 31 / 2015

  • Spinnwerk erweitert den Kundenkreis und unterstützt die Seafood Marke Yuu'n Mee im Online Marketing.
  • Kleiner Nachtrag: Die Salzburger Agentur Adwerba meldete schon vor einer Weile, dass sie Skidata, Bemecke+Rainer und Günther Tore neu betreut und den Aftersales-Etat der BMW Vertriebs GmbH für BMW und Mini verteidigt hat.

Woche 30 / 2015

  • Strobl Kriegner positioniert die Halleiner Teilereiniger Bupi Golser Maschinenbau GmbH und ihre Marke Bupi Cleaner neu.
  • Die Dornbirner Agentur die3 betreut nun Druckmaschinen-Hersteller Gallus, Aluminiumspezialist STEP/G und Huhtamaki Flexible Packaging Germany
  • Nordsee setzt in Social Media für Deutschland und Österreich auf MAP.

Woche 29 / 2015

  • Zum 225. Jubiläum von Bene erneuert die Wiener Agentur We make den Markenauftritt mit der Kampagne "I am bene".

  • falknereiss konnte sich bei der Wettbewerbspräsentation durchsetzen und zog sich den Etat von Nah&Frisch an Land und rücken deren Kaufleute als die wahren Garanten für echte Nahversorgung in Österreich ins Zentrum.
  • Lowe GGK wird ab September 2015 eine großangelegte, multimediale Kampagne für Neuroth in sieben europäischen Märkten umsetzen. Thema ist die Bewusstseins-Schaffung des natürlich bedingten Hörverlustes ab dem 40. Lebensjahr.
  • Mediabrands Audience Platform heißt das neue Dach, unter dem die Mediaagenturen UM PanMedia und Initiative ihre Expertise im Bereich Digitalisisierung und Big Data bündeln. Die Leitung übernimmt Barbara Klinser-Kammerzelt.
  • Wien Nord konnte sich im Rahmen einer Wettbewerbspräsentation durchsetzen und verantwortet ab sofort den neuen Markenauftritt von Villacher Bier. Etathalter war gantnerundenzi.
  • Unter dem Motto "Jetzt abfahren auf Schärdinger Mozzarella!" setzt MediaCom die derzeitige Sommerpromotion Kampagne von Berglandmilch digital in Szene. Die Kreation liefert Dirnberger de Felice Grüber.
  • Die Agentur Ecker & Partner verbucht einen neuen Kunden: Game City. Das Computer- und Konsolenspiel-Event findet heuer vom 2. bis 4. Oktober im Wiener Rathaus statt.
  • Die bz-Wiener Bezirkszeitung setzt seit Juli auf Taxiwerbung. Im Einsatz sind 25 vollgebrandete Fahrzeuge der Firma Ökotaxi.
foto: bz

Woche 28 / 2016

  • Die Linzer Agentur Pulpmedia inszenierte für den Kunden Mercedes-Benz anlässlich des neuen CLA Shooting Brake eine Twitter-Rätseljagd.
  • Die Werbeagentur Lowe GGK entwickelt mit Reed Exhibitions Messe Wien ein neues Erscheinungsbild der Marke Wohnen & Interieur.
  • Die Agentur Haslinger, Keck. kommuniziert übernimmt die Pressearbeit für den österreichischen Wurstwarenhersteller Landhof.

Woche 27 / 2016

  • Ein neues Erklärvideo der Caritas wirbt für eine Willkommenskultur gegenüber Flüchtlingen. Konzipiert und produziert hat den Clip die Agentur gugler brand&digital.
caritasaustria
  • Um den neuen Peugeot 208 in der Zielgruppe der Fahranfänger zu verankern, hat das Team der Havas Worldwide Wien eine CRM-Aktion konzipiert. In Kooperation mit der ÖAMTC Fahrtechnik wurde ein Mailing an 75.000 junge Erwachsene geschickt, die in den letzten 4 Jahren den Führerschein absolviert haben, so die Agentur.
foto: havas

Woche 26 / 2015

  • Warda Network richtete eine Promotion für T-Mobile aus. Gestartet werden ein Weltrekordversuch, um das LTE-Netz des Mobilfunkanbieters auf die Probe zu stellen, heißt es.
  • Business-Intelligence-Unternehmen mayato geht mit seinem Werbeanalyse-System "Media Analytics" in Österreich an den Start. Das Tool soll helfen, die Werbewirksamkeit vorauszusagen.
  • 123makler.de vergibt den PR-Etat an Agentur schoesslers.

Woche 25 / 2015

  • Für die Online-Kampagne der Philips 4000 Serie mit CoffeeSwitch konnte sich die Wiener Agentur Since Today in einem Pitch für Deutschland und Österreich durchsetzen. Herz der Kampagne ist ein Spot mit Jürgen Klopp.
  • Fonda, österreichische Agentur für digitale Medien und Kommunikation, überzeugte im Pitch um den Website-Relaunch der Wirtschaftsuniversität Wien. Zusätzlich wird die neue Lattella-Sommerpromo von Fonda begleitet. Und ein Relaunch präsentiert Ärzte ohne Grenzen Österreich optimal auf allen Devices.

Woche 24 / 2015

  • Nach der ersten crossmedialen Kampagnen-Welle startet die Wiener Agentur "Zum Goldenen Hirschen" die zweite Runde für Generali Schweiz. Regie bei den TV- und Online-Spots führte wieder Dokumentarfilmer Ciro Cappellari, Oscar-Preisträger und Gewinner des Sundance Film Festivals.
foto: zum goldenen hirschen
  • Österreichische Werbeagentur OMNES_marketing übernimmt Re-Design und neuen Werbeauftritt von Peterquelle.
  • artworx und twyn group wurden von Sefra mit der Umsetzung einer interaktiven Online-Kampagne beauftragt.
foto: artworx / twyn / sefra
  • Grayling Austria managt für Commvault die strategische Planung und Umsetzung der Unternehmens- und Produktkommunikation in Österreich.

Woche 23 / 2015

  • Die Wiener Kommunikationsagentur currycom verantwortet künftig die Öffentlichkeitsarbeit der Kindergetränke-Marke Dreh und Trink aus dem Hause Klosterquell Hofer.
  • Die Himmelhoch PR übernimmt die Öffentlichkeitsarbeit für die kroatische Therme Sveti Martin.
  • Die Agentur Goldbach Audience Austria vermarktet mit radio.at den Österreich-Ableger der internationalen Radioplattform radio.net.
  • Die Wiener Kreativagentur pjure isobar entwickelt eine Social Media Strategie für den Kosmetikkonzern Shiseido Österreich.
  • Megaboard für NÖM: NÖM und die Künstlergruppe Perfekt World haben am Wiener Donaukanal das größte Street Art Kunstwerk des Landes geschaffen.
foto: megaboard
Megaboard und NÖM: Street Art Kunstwerk am Donaukanal

Woche 22 / 2015

  • Hello Werbeagentur setzt sich im Pitch um die Tourismus-Region Hochkönig durch.
  • Zum Song Contest prüfte die Mediaagentur Mindshare, ob das Ergebnis durch den Social Buzz auf Twitter das tatsächliche Endergebnis vorhersagbar macht. Laut Agentur zeigte eine Analyse der Tweets bereits vor Beginn des Votings, dass Schweden gewinnen werde. Drei Länder aus den Top fünf konnten prognostiziert werden, heißt es.
  • Demner, Merlicek & Bergmann lassen "Fränz" wieder bei Merkur einkaufen.
  • IAA Austria und Lowe GGK starten Effie Kampagne: Superhelden der Effizienz.

Woche 21 / 2015

  • Zum goldenen Hirschen unterstützt ab sofort das Österreichische Rote Kreuz bei der strategischen und kreativen Markenführung.
  • Gruppe am Park gestaltet die zukünftige Markenkommunikation von Milford. Die Agentur konnte sich in einer Wettbewerbspräsentation durchsetzen.
  • Seit Anfang Mai inszeniert der Schokoladenhersteller Milka seine Produkte mit einer digitalen Videokampagne names "Lila Couchkracher". Kreiert wurde sie vom deutschen Grimme-Preisträger Tobi Baumann.
  • Unter dem Motto "Mehr Power für Ihre Kampagne" bieten der Außenwerber Epamedia und ATV ab sofort crossmediale Vermarktungspakete an.
  • Grayling Austria kommuniziert für die Marke "Roter Hahn". Der Schwerpunkt der Zusammenarbeit liege in den Bereichen Story-Telling, Medienarbeit und Blogger Relations, so die Agentur. "Roter Hahn" bündelt 1.600 Urlaubsbauernhöfe in Südtirol.
  • Um das 100-jährige Jubiläum der Flasche von Coca-Cola zu feiern, initiierte Coca-Cola gemeinsam mit MediaCom einen Kreativwettbewerb an der Modeschule Herbststraße.

Woche 20 / 2015

  • Studio ideenladen gewinnt Online-Etat der VI Hotels & Resorts, der Fokus liegt auf Direktbuchungskampagnen und Präsenzstärkung der Dachmarke.

Woche 19 / 2015

  • Seit dem Frühjahr dieses Jahres berät und betreut Mediaplus Austria die österreichische Dependance von Katjes in Sachen Mediaplanung, -beratung und -umsetzung.
  • Im Zuge einer Ausschreibung vergab die Schindler Aufzüge und Fahrtreppen GmbH ihren Etat für Öffentlichkeitsarbeit an die Agentur currycom.
  • identum communications setzt für Gigaset Österreich online eine Schnitzeljagd für um.

Woche 18 / 2015

  • Die MediaCom konzipierte für M&M's eine interaktive Jagd auf die Figuren "Red" und "Yellow".
foto: mediacom
  • FastBridge und Initiative entwickelten eine Multi-Channel-Kampagne, um die neue Tchibo-Kaffeesorte FOR Black ’N White zu kommunizieren.
  • Reichl und Partner kreierte zum "internationalen Tag der Pressefreiheit" ein Sujet für Medien, um die Bedeutung von Pressefreiheit zu kommunizieren.
  • Haslinger, Keck. PR kommuniziert für den Blinden- und Sehbehindertenverband Österreich. Weiter wurde die Agentur von Merck mit der Durchführung von Presseaktivitäten sowie von Ratiopharm mit der Pressearbeit für den Launch eines Rx-Produktes beauftragt.
  • Demner, Merlicek & Bergmann gewinnt den Etat von Vega Vita und betreut künftig die vegane Produktlinie aus dem Sortiment von Rewe.
  • Das WIFI Wien setzt für seine Online-Kampagne auf die twyn group und die wiederum auf regionale Online Werbung.
foto: wifi

Woche 17 / 2015

  • "Für Verwöhnte", eine der Pralinen-Ranges von Hofbauer, bekam einen neuen Look. verpasst. Dafür verantwortlich zeichnet die Designagentur Mark & Mark.
foto: hofbauer
  • Die Wiener Agentur ambuzzador expandiert nach Deutschland: Ab 1. April 2015 startet die neue Zweigniederlassung in Berlin im Bezirk Prenzlauerberg.
  • Die zwei Agenturen Spiegl & Lehner und The Gentlemen Creatives setzten sich in einem Pitch durch und übernehmen die Kommunikations- und Social-Media-Agenden des heurigen Donauinselfests.
  • Gemeinsam machen sich FastBridge & Kelly's auf die Suche nach dem größten Riffle Chip in Österreich. Entwickelt wurde dafür eine eigene Mobile App, die das Abmessen des Chips mittels Fotokamera ermöglicht.

Woche 16 / 2015

  • Die Ethnomarketing Agentur brainworker betreut ab sofort zwei neue Kunden aus dem Gesundheitsbereich – nämlich die Apothekerkammer Wien und die Wiener Gebietskrankenkasse.
  • Ecker & Partner meldet einen Neuzugang aus der Handelsbranche: Die Agentur betreut den Büro-, Papier- und Haushaltsexperten Pagro Diskont künftig in allen Fragen der Kommunikation und Medienarbeit.
  • Fuhrparkmanager LeasePlan legt seine Öffentlichkeitsarbeit in die Hände der Wiener Kommunikationsagentur currycom.

Woche 15 / 2015

  • Außenwerber Epamedia und Raiffeisen bringen Telelights zum Meckern. Aus den Lautsprechern der Telelights ertönt immer dann ein lautstarkes "Määäh", wenn die Bewegungssensoren durch einen Passanten aktiviert werden.
  • Lobster gestaltet das Corporate Design für myhomestyle.
  • Fonda relaunched die Website der Wirtschaftsuniversität Wien (WU).
  • Das Hotel & Spa Linsberg Asia übergibt die PR-Agenden an die Wiener Agentur Himmelhoch.

Woche 14 / 2015

  • Die Agentur ghost.company entwickelt die internationale Kampagne für Leica Microsystems, Hersteller von Elektronenmikroskopen.
  • Die Agentur mindworker begleitet das Magazin Forbes Austria beim Markteintritt in Österreich mit einer Online-Kampagne.
  • Für die Kurkonditorei Oberlaa hat Scoop & Spoon einen Web-Relaunch durchgeführt, weiter wird eine Facebook-Präsenz aufgebaut.

Woche 13 /2015

  • Die PR-Agentur Ecker & Partner berät die Rewe-Handelskette Merkur in strategischer Kommunikation und Medienarbeit.
  • Demner, Merlicek & Bergmann kommuniziert für die SVA, die Sozialversicherungsanstalt der gewerblichen Wirtschaft.

  • Mindworker kreiert die Abo-Kampagne für NZZ.at, das österreichische Digitalprojekt der Neue Zürcher Zeitung. Die Wiener Agentur begleitet das Projekt von Beginn an. Die Kampagne wird in den kommenden Wochen auf Facebook und Twitter sowie auf ausgewählten Nachrichtenkanälen geschaltet.

Woche 12 / 2015

  • St. Stephen's wurde von Corpus, eine Praxisgemeinschaft, mit einem Relaunch beauftragt. Der neue Slogan lautet "Immer in Bewegung".
  • Ogilvy unterstützt ab sofort die Neuorientierung der Öffentlichkeitsarbeit von elektrabregenz.
  • Die Designagentur Mark & Mark entwarf für Kelly's ein neues Packungsdesign und die Illustration für "Rabbits salty".
  • "60 Jahre Miele Österreich": Die PR-Agentur Allegria konzipierte eine Ausstellung und einen Zukunftstalk in den Ringstraßen-Galerien.
  • Twin City Liner ist neuer Kunde der Agentur PR Plus.

Woche 11 / 2015

  • Der Schweizer Marktführer im Hochbaukranbereich Stirnimann expandiert nach Österreich und wird bei den Marketing- und Verkaufsaktivitäten von St. Stephen's begleitet.
  • Grayling gewinnt den PR-Etat von Kroatien-Tourismus. Die Agentur kümmert sich um die Positionierung der Reisedestination Kroatien in elf Märkten. Konkret lautet das Ziel, die Anzahl der Besucher, vor allem in der Vor- und Nach-Saison, zu erhöhen.

Woche 10 / 2015

  • Mediaplus Austria gewinnt den Media-Etat von Boniflex. Einem Unternehmen, das sich auf die Löschung von unrichtigen Bonitätseinträgen spezialisiert hat.
  • Radix Comm entwickelte einen neuen Markenauftritt und die Website für Czerny Immobilien.
  • Die Wiener Agentur Martschin & Partner übernimmt ab sofort die Kommunikation für das Vino Versum Poysdorf.
  • Nach einem mehrstufigen Agenturauswahlverfahren hat sich St.Stephen‘s erneut durchsetzen können. Sämtliche Kommunikationsaufgaben für die Flughafenverbindung CAT werden weiterhin von St.Stephen‘s entwickelt.
  • Die Agentur Hiller Communications übernimmt ab sofort alle Kommunikationsagenden der Top-Ausflugsziele Niederösterreich.

Woche 9 / 2015

  • Husqvarna Austria lud zum Pitch und hat sich für das Kreativkonzept der ghost.company entschieden.
  • Vom 6. bis 21. März findet heuer das Trisomie 21 Festival der I Dance company statt. Aus diesem Anlass werden von Jung von Matt/Donau in Kooperation mit dem Künstler Luis Casanove Sorolla kreierte Spots zur Bewerbung des Festivals auf den Digital-Media Screens der Gewista am U-Bahnhof Stephansplatz eine Woche lang kostenfrei geschalten.

  • Die Agentur Putz & Stingl gewinnt fünf Neukunden: STIHL, Innung der Gärtner und Floristen, WKNÖ-Neujahrsempfang, SMB Industrieanlagenbau und Forum Verlag.
  • St.Stephen's verantwortet den europaweiten Rollout der neuen Marke für den Energiedienstleister EQOS. Das internationale Unternehmen wurde vom Investor Triton vom Alpine Konzern übernommen und St.Stephen's mit dem Markenauftritt beauftragt.
foto: st.stephans
  • Ecker & Partner berät die Wienerberger Ziegelindustrie in allen Fragen der strategischen und operativen Medienarbeit.
  • Die Agentur Createam konzipierte für die Oberösterreichische Versicherung eine neue Kampagne. Kommuniziert wird die Vorsorge "ExistenzKasko".
  • Die Rösterei J. Hornig setzt bei der Kommunikationsarbeit auf Himmelhoch-PR.

Woche 8 / 2015

  • Die Marketingagentur Cayenne holte sich einige Pharmaetats der SanovaPharma: nämlich für die Marken Isla med, Raylex sowie Meditonsin. Auch die SynPharmaGmbH beauftragte die Agentur mit der Gesamtbetreuung der Marke Gehwol. Die Obersteirische Molkerei legte die Umsetzung der Firmen-Website in die Hände der Agentur.
  • vi knallgrau entwickelte eine Social Media Kampagne für Casali. Gefilmt wurden Passanten in Wien. Das Motto: "Wir sind alle auf Casali".
  • Die Agenturen YOC und OMD bringen mit dem Werbemittel Mobile Takeover ein neues Mobile Ad Format für McDonald’s Österreich auf das Handy.
foto: yoc/omd

Woche 7 / 2015

  • Die Wiener Agentur dmcgroup kreierte eine Lehrlings-Kampagne für die deutsche Sparkasse. Die 360-Grad-Kampagne "Spannend ab dem ersten Tag" startete Ende Jänner deutschlandweit in TV, Print und Online.
  • Die aktuelle Kampagne der Österreichischen Beamtenversicherung (ÖBV) startete Anfang 2015 und widmet sich dem Jahresschwerpunkt Bedarfsgerechte Altersvorsorge. Konzipiert wurde sie In-House.
  • Das Haus des Meeres wirbt mit den Hauptdarstellern des Zeichentrickfilms "Findet Nemo" auf Bigboards der Epamedia.
  • RB, Hersteller von Produkten wie Durex oder Calgon, legt die PR-Agenden in Österreich in die Hände von zwei Agenturen. Während sich ikp wie bisher um den Bereich Consumer Health kümmert, ist Skills für die Kommunikation im Bereich Hygiene & Haushalt sowie für allgemeine Medienanfragen verantwortlich.
  • ProSiebenSat.1 Puls 4 verantwortet die Bewegtbildvermarktung der Russmedia-Portale vienna.at und vol.at.
  • "Mehr! Entertainment" beauftragt die PR-Agentur Allegria mit der Betreuung des Musicals "Shrek", das von 16. bis 22. März in der Wiener Stadthalle gastiert.
  • Die Agentur Mind-Set konzipierte und organisierte für BP die "Greif nach den Sternen" Gala in den Sofiensälen. Bei der Veranstaltung wurden Spenden für die Ronald McDonald Kinderhilfe gesammelt.

Woche 6 / 2015

  • Die vier Chöre der Wiener Sängerknaben tragen 2015 als offizielle Markenbotschafter die Brillen "rocco by Rodenstock".
foto: rodenstock
  • Rottenschlager übernimmt die Pressebetreuung der französischen Kosmetiklinie Darphin.
  • Die Agentur identum konzipierte den Markenauftritt für die Campus Studios der Akademikerhilfe. Der Claim lautet: "Hier wohnt das Leben".
  • Die ÖBB-Werbung präsentiert die neue Außenkampagne mit Slogans wie "Auffallend digital" und "Auffallend mobil".

  • Die Online-Agentur holzhuber impactio ist im Rahmen der aktuellen Steuer-Informationskampagne der überparteilichen Initiative "Der Mittelstand" mit einer begleitenden SEA-Kampagne beauftragt worden.
  • Mit "Gott fährt Bahn" von FCB Neuwien wirbt Karel Gott für günstige ÖBB-Bahntarife von Wien nach Prag.
  • Die Wiener Kreativagentur Bruketa&Zinic OM Wien konzipierte die Kampagne des kürzlich eröffneten Holcim Business Service Centers in Kosice, Slowakei.
  • Die Salzburger Agentur ideenwerk kreiert die neue Kampagne der Lifestyle-Marke Luis Trenker.
  • A1 kommuniziert im Februar 2015 das laufenden Infrastruktur- und Glasfaser-Investment. Die Kampagne kommt von DNS.

  • asoluto richtet eine Nichtraucherschutz-Kampagne im Auftrag der OeGHDO aus
  • Thomas Cook Austria AG vergibt den PR-Etat an Primus Communications. Schwerpunkt
    ist der Ausbau der Online-Kommunikation.
  • Ab sofort zeichnet die Wiener Online Consulting Agentur Otago für die Bereiche Search Engine Optimization (SEO) und Search Engine Advertising (SEA) bei edustore verantwortlich.

Woche 5 / 2015

  • Die österreichische Agenturgruppe Silberball unterstützt die Brauerei Meckatzer Löwenbräu in ihrer Markenkommunikation.
  • Der Fenster -und Türenhersteller Josko aus Oberösterreich hat seinen Mediaetat neu ausgeschrieben. Das Auswahlverfahren konnte Vizeum, eine Agentur in der Dentsu Aegis Gruppe, für sich entscheiden.
  • Die Agentur Maxus entwickelt den Facebook Auftritt für Kärcher Österreich.
  • Der Social-Media-Etat der beiden Marken kika und Leiner geht an die Online-Agentur holzhuber impaction. Umfasst sind die strategische Beratung, laufende Betreuung der Social-Media-Kanäle und die Entwicklung sowie Umsetzung von Social-Media-Kampagnen.
  • Die Agentur Scoop & Spoon zeichnet für den neuen Webauftritt von Koch Toni Mörwald verantwortlich.
  • Das Stromunternehmen Verbund hat die Arbeitsgemeinschaft Grayling/Brainds erneut mit der Entwicklung und Umsetzung von Unternehmens-Publikationen beauftragt.
  • Ecker & Partner kommuniziert für ventocom. Die Agentur begleitete den Launch des Netzbetreibers "HoT".
  • Vier Neukunden vermeldet Division 4: TK Maxx, Master Lin, Lorenz Snack-World und Flughafen Wien setzen fortan auf die Wiener Agentur.
  • Die PR-Agenden von Griffner Haus betreut neuerdings die Wiener Agentur Senft & Partner.
  • Martin Roseneder engagiert mit seiner MR-PR Reinfried Herbst als Testimonial für den Ziegelhersteller Wienerberger.

Woche 4 / 2015

  • Die Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich beauftragt die Agentur JMC mit der Social Media Kommunikation.
  • Die Agentur beyond kreierte das Saft-Sortiment "Slim Tim" mit entsprechenden Logos und Werbemitteln.
  • Die Wiener PR-Agentur The Skills Group unterstützt künftig die Pressearbeit für hagebau in Österreich.
  • Die Kampagne "Schnellstarter" der BAWAG P.S.K. geht in die dritte Runde. Entwickelt wurde sie wieder von holzhuber impaction.

Woche 3 / 2015

  • Die Agentur Allegria verantwortet die PR-Arbeit für das Queen-Musical "We will rock you", das bis 1. März in der Wiener Stadthalle gastiert.
  • Die Werbeagentur Dominici setzte sich bei einer Wettbewerbspräsentation um die grafische Umsetzung des "Schweighofer Prize" durch. Vergeben wird die Auszeichnung in der Forstwirtschaft und Holzindustrie.
  • "Strahlend Schön": Schlagersängerin Petra Frey ist als Testimonial der Textilreiniger im Einsatz.
  • Die Fachgruppe Werbung vergibt den Etat für eine Studie zur Ausbildungssituation in Wien an 3 S Unternehmensberatung.

Woche 2 / 2015

  • Das Kosmetiklabel Nuxe Paris ist seit Jänner auch in Österreich erhältlich. Die laufende PR-Betreuung für die Marke übernimmt die Agentur rottenschlager.com.
  • Mit der Landesinnung der niederösterreichischen Berufsfotografen konnte die PR-Agentur Himmelhoch einen neuen Kunden gewinnen.

  • Modedesigner, TV-Gesicht und Buchautor Guido Maria Kretschmer ist ab sofort der neue Botschafter für die Marke Actimel von Danone in Österreich.
foto: danone
Guido Maria Kretschmer.

Woche 51 / 2014

  • Fastbridge, die Digitalunit der Mediaagenturen Initiative und UM Panmedia betreuen nunmehr Social Media für das Skigebiet Stuhleck.
  • Hödl & Partner entwickelte den neuen Auftritt des burgenländischen Restaurants "Zur Blauen Gans". Die Agentur verantwortet auch die Social Media-Aktivitäten des Betriebs.
  • Die Wiener Werbe- und Designagentur co2 verleiht den Premium-Marmeladen von Meinl einen neuen Look und den Claim "Inspiriert von den feinsten Früchten".

Woche 50 / 2014

  • Ketchum Publico holt nach zwei Jahren Pause den Kommunikationsetat von A1 zurück.
  • Die Wiener Werbeagentur Mark & Mark hat vier kleine Eisbären für Wiener Zucker designed und benannt: "ZuckerBären" heißen sie diesmal – nach den "SommerBären".
  • Labstore bewirbt Adeg mit "Echt regional", die Rewe-Handelskette setzt auf Patronanz der ORF-"Landkrimis".
  • Die Wiener Agentur comm:unications betreut ihr fünftes EU-Projekt – diesmal einen Schreibwettbewerb ""So ähnlich, so verschieden, so europäisch" für die Generaldirektion Erweiterung; übrigens in Kooperation mit der Außenpolitikredaktion des STANDARD.

Woche 49 / 2014

  • Die Wiener Kommunikationsagentur merkenswert betreut die Mediaagenturgruppe GroupM Austria.
  • Ein neuer Kunde für Media1: In einem zweistufigen Pitch konnte sich die Mediaagentur durchsetzen und das Franchise-Unternehmen Subway von sich überzeugen.
  • Die Wiener PR-Agentur Allegria übernimmt die Medienarbeit für Toni Mörwalds "Palazzo"-Show. Allegria betreut etwa Miele, Cirque du Soleil und viele Showproduktionen in Österreich wie Rocky Horror Show, Cats, Blue Man Group, Stomp, Dirty Dancing.

Woche 48 / 2014

  • Ab sofort übernimmt die Agentur MediaBrothers die Social Media Betreuung für die französische Automarke Renault in Österreich.
  • pjure isobar gewinnt den Österreichischen Golfverband als Kunden. Die Agentur wurde mit dem Relaunch der Website golf.at beauftragt.

Woche 47/2014

  • Die Werbeagentur The Gentlemen Creatives gestaltete für Nikon Österreich eine neue Kampagne über eine Cashback-Aktion.
  • Die ARA – Altstoff Recycling Austria AG hat straberger conversations engagiert, um neue Wege in der Vertriebskommunikation und den Dialog-Aktivitäten zu beschreiten.
  • Auf 2.000 Plakatstellen im EPAMEDIA-Außenwerbenetz rührt McDonald’s Österreich für Cheeseburger die Werbetrommel. Ausgedacht hat sich die Kampagne das Kreativteam der Werbeagentur DDB Wien.

Woche 46 / 2014

  • Publicis Wien hat im Auftrag der Österreich Werbung die Website austriatourism.com/markenwerte und die Marke "Urlaub in Österreich" konzipiert und umgesetzt.
  • "Auf die Sessel, fertig, los!" So das Motto der seit Ende Oktober stattfindenden On-& Offline-Kampagne der Raiffeisen Regionalbank Mödling. Entwickelt wurde sie von der Agentur Wunderknaben.
  • Die Hauser Kaibling Seilbahnen und der zweifacher Slalom-Weltcup-Gewinner Thomas Sykora besiegelten eine Kooperation, die Sykora zum neuen Markenbotschafter und Gesicht des steirischen Skigebietes macht.
  • Die Grazer PR- und Werbeagentur Tricom betreut die Presseangelegenheiten des Studentenunterstützungsvereins Akademikerhilfe, der 22 Studentenheime in Österreich betreibt.

Woche 45 / 2014

  • MediaCom Sport schloss im Namen von planetwin365 einen Vertrag Ex-Tennisspieler Thomas Muster ab. Er ist ab sofort Markenbotschafter und Blog-Kolumnist für die Sportwetten-Marke.
  • Mit der Bundesinnung der Augen- und Kontaktlinsenoptiker konnte die PR-Agentur Himmelhoch einen neuen Kunden gewinnen.

Woche 44 / 2014

  • Die Agentur Scoop & Spoon hat für Tourismus Steiermark ein "digitales Gustostückerl" entwickelt: Die neue App "Da schmeckt's".
  • Die Styria mit den Seiten gesund.at, gutgemacht.at, wogibtswas.at sowie diepresse.com und die Wirtschaftskammer optimieren ihre Google-Performance mit der Agentur FullStackOptimiziation.
  • Die Cyan Security Group, tätig etwa für T-Mobile und Telering, vertraut Markendesign und Online- wie Offlineauftritt Straberger Conversations an.
  • Havas Worldwide Wien entwickelte für Havana Club Austria eine Kampagne mit einem Barkeeper namens "El Buco". Umgesetzt wird die Werbelinie mit einem Gewinnspiel vor allem in sozialen Medien.
  • Die Agentur Madvertising gewinnt den Werbeetat des österreichischen Geschmackstoffproduzenten Esarom.

Woche 43 / 2014

  • FastBridge betreut Tchibo/Eduscho im Social Web. Teil des Auftritts ist zum Beispiel die Facebook-Seite.
  • Schauspieler Serge Falck setzt auf die Medienarbeit der Agentur Himmelhoch PR.
  • Die Sektkellerei Inführ präsentiert sich ab Herbst 2014 mit neuer Ausstattung. Konzipiert und kreiert wurde das neue Etiketten-Design von straberger conversations.
  • Kundengewinn für FuchsundFreude: Der PKW-Nachrüster Alcar setzt auf das Event-Know-how der Wiener Agentur.
  • Die Wiener Werbeagentur Madvertising betreut ab sofort den Wiener Ableger eines internationalen Projekts des Kameraherstellers Olympus. Konkret geht es um die Kommunikation sowie die Eventbespielung des Olympus Photography Playground von 20. November bis 19. Dezember in Wien.

Woche 42 / 2014

  • Linzer Agentur Die Jungen Wilden setzt die neue Lehrlingskampagne #ichbinso für die Pfeiffer Handelsgruppe um
  • Das österreichische Unternehmen OptimaMed, das zur SeneCura-Gruppe gehört, wird in Kommunikations- und Marketingagenden von ikp Wien unterstützt.
  • Jung von Matt/Donau mit neuem Claim und Markenrelaunch für Interio.
  • Die MODUL University Vienna kommuniziert auch 2015 ihre Forschung mit der Wiener Agentur PR&D. Die auf Forschung & Bildung spezialisierte Agentur setzt bereits seit 2013 erfolgreiche Medienkampagnen und Events für die Privatuniversität um.
  • SPiNNWERK unterstützt den Puls- und Sportuhren-Hersteller Polar bei Social-Media-Aktivitäten und erstellt Content, Ads und Analysen.

Woche 41 / 2014

  • Die PR-Agentur Ecker & Partner unterstützt den SK Rapid Wien in der Kommunikation im Zusammenhang mit dem Neubau der Spielstätte in Hütteldorf.
  • Createam entwickelte einen neuen Auftritt für die TUI Reisebüros. In Szene gesetzt wurde das Markenzeichen von TUI: ein Lächeln.
  • falknereiss unterstützt Jugend Eine Welt mit der unentgeltlichen Kreation einer Werbekampagne.
  • Die Agentur Reichl und Partner kreiert die neue TV-Kampagne für die Weizenbier-Marke Edelweiss.

Woche 40 / 2014

  • Mediaplus Austria gewinnt den Media-Etat und setzt die Informationskampagne des Österreichischen Brustkrebs-Früherkennungsprogramms (BKFP) um.
  • Ein neues Corporate Design hat die Agenturgruppe media.at. In den nächsten Wochen folgt auch noch eine neue Website. Für die Umsetzung verantwortlich ist die Agentur Oichtental.
  • Die Agentur Spinnwerk gewinnt den DACH-weiten Social Media Etat des Smoothie-Herstellers innocent.
  • Putz & Stingl gestaltete im Auftrag der Leader Region Triestingtal eine Regionsmappe für Triestingtaler Schüler.
  • Die Wiener Agentur Omnes hat mit dem Lokal "Zur alten Kaisermühle" sowie mit der "Beauty Highcare Lounge" zwei Neukunden an Land gezogen.
  • "Dein Garten ist ein Schandfleck? Mach was gegen hässlich!" pjure isobar entwickelte eine Onlinekampagne für Hornbach.
  • falknereiss gewinnt Nestlé Health Science. Für das Produkt OptiFibre wird ein TV-Spot entwickelt.
  • Kobza Integra PR kommuniziert für 6B47 Real Estate Investors und Moser Architects.
  • Die Agentur Lisa + Giorgio entwickelte das Corporate Design für Mentaltrainerin Kristin Walzer.

Woche 39 / 2014

  • Accedo Austria berät und betreut in Österreich den Handelskonzern Metro bei internen wie externen Kommunikationsaktivitäten.
  • Lowe GGK konzipierte für das WIFI eine Kampagne zum Thema Fremdsprachen.
  • FCB Neuwien zeichnet für die neue Tee-Kampagne von Milford verantwortlich.
  • aditorial hat mit der WU Wien und dem WKO-Bundesgremium Modehandel neue Kunden.
  • LOWE GGK erhält den Kommunikationsetat der ASFINAG.
  • TBWA\Wien entwickelte für die Arbeiterkammer die Kampagne "Lohnsteuer senken".
  • Demner, Merlicek & Bergmann konzipierte für die Rewe International-Marke Chef Menü die Kampagne "Bärenhunger".

Woche 38 / 2014

  • Demner, Merlicek & Bergmann sichert sich in einem Pitch den Merkur-Etat.
  • Haslinger, Keck wurde von Mars Austria mit der Kommunikation für Uncle Ben's rund um die Initiative "Mit Kindern kochen & gewinnen" beauftragt.

Woche 37 / 2014

  • PKP BBDO gewinnt den ORF-Wettbewerb für den Claim zum Song Contest 2015. Er lautet "Buildig Bridges".
  • Lowe GGK bringt für kika und Leiner mit einem neuen TV-Spot Ordnung ins Chaos.
  • Die Wiener Kommunikationsagentur JMC sicherte sich den Etat für verschiedene Kommunikationsaktivitäten des Bundesministeriums für Familien und Jugend.

Woche 36 / 2014

  • Der Mediaetat von Lego für die Regionen Deutschland, Österreich und die Schweiz wandert von Serviceplan zu Carat Deutschland.
  • Die Agentur Initiative entwickelte mit dem "Calendar Ad" eine neue mobile Werbeform für Constantin Film.
  • pjure isobar wirbt künftig für die Tourismusregion Mönichkirchen.
  • Publicis Group Austria sichert sich den Digital-Etat von Renault Österreich.
  • Lowe GGK entwickelte eine neue Kampagne für Casinos Austria.
  • Demner, Merlicek & Bergmann kreierte eine neue Kampagne für den Kunden Bipa.
  • Milestones in Communication übernimmt die Pressearbeit für Snow Mobile.

Woche 35 / 2014

  • section.d übernimmt auch den klassischen Kommunikationsetat für Libro und betreut die Kette künftig in allen Werbebelangen.
  • Die Agentur vi knallgrau entwickelte die neue Casali Website.
  • Ecker & Partner betreut das E-Zustellungsunternehmen Postserver.at in sämtlichen Kommunikationsbelangen.
  • Die Agentur Omnes betreut das spanische Trendlabel ES Collection nach Österreich nun auch in Deutschland und der Schweiz.

Woche 34 / 2014

  • Die Agentur Jandl entwickelte Sujets für Lürzer's Archive.
  • Lowe GGK realisiert pro-bono die Renovierungskampagne des Volkstheaters

Woche 33 / 2014

  • Die Wirtschaftsservice Burgenland Aktiengesellschaft (WiBAG) beauftragt St. Stephans für die Kommunikation der Businessparks.

Woche 32 / 2014

  • Die digitale Kreativagentur MmcAgentur kreierte für Nivea eine 360-Grad-Kampagne.
  • Lowe GGK konzipierte eine Kampagne für Martin Hos Kochbuch "DOTS Cooking – Experimental Asia“.
  • Die diamond:dogs|group launcht die Kontaktmarktplattform aws Equity Finder im Auftrag des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft-
  • Createam entwickelte einen Onlinekampagne zum Thema Lesen für den Buchhändler Thalia.

Woche 31 / 2014

  • Vice Media und OMD kreierten eine Kampagne für Citroen.
  • Die Biermarke Pilsner Urquell setzt für eine Eventserie auf die Wiener Agentur Kesch.
  • ikp Wien betreut die Verleihung der "Besten Kartoffelqualität" des LWM Austria.

Woche 30 / 2014

  • Wiener Agentur FCB Neuwien entwickelte ein kreatives Mailing für den Verein Wiener Frauenhäuser.

Woche 29 / 2014

  • The Diamond:dogs|group launcht einen neuen Webauftritt von bauMax.
  • Lowe GGK erhält Werbeetat für den TeamTipp der Österreichischen Lotterien.

Woche 28 / 2014

  • Die Werbeagentur FCB Neuwien erarbeitet einen neuen Social Media Auftritt der Wiener Städtische Versicherung AG.
  • Epamedia und Werbeagentur Vogelfrei verbuchen Neukunden: Tiroler Unternehmen gloryfy unbreakable eyewear.
  • Wiener Kreativagentur pjure isobar entwickelt ein Online-Game für Zewa Moll, Cosy & Tempo dry.
  • Demner, Merlicek & Bergmann kreierte eine Sommerkampagne für den VÖZ.
  • Wien Nord wurde von der ABV Bausparkasse mit einem kompletten Marken-Relaunch beauftragt.
  • Vienna Digital launcht für T-Systems Austria, die Großkundensparte der Deutschen Telekom, einen Corporate Blog.
  • Havas Wordwide Wien übernimmt alle klassischen und BTL-Agenden und hat sich den Digital-Etat von Daikin gesichert.
  • Wiener Agentur k25 entwickelt neues Gesamtkonzept und Re-Design der Webauftritte von Garant Austria und Wohnunion.

Woche 27 / 2014

  • SPS Marketing erhält Etat für eine Marketingkampagne des oberösterreichischen Betriebs Fronius International.
  • Lowe GGK und UM PanMedia entwickeln Branding-Kampagne für kika Leiner auf willhaben.at.
  • Mediastrategen GmbH erhält Mediaetat für klassische und digitale Werbeformen von ÖAMTC.
  • Die Agentur FCB Neuwien gestaltete die Sommerticket-Kampagne für die ÖBB.

Woche 26 / 2014

  • Wiener PR-Agentur Himmelhoch übernimmt die Pressearbeit für den IT-Dienstleister Gekko it-solutions.
  • Kommunikationsagentur asoluto launcht eine neue Webseite für das Heeresgeschichtliche Museum.
  • Wiener Werbeagetur HD Habesohn, Doucha erhält Werbeetat für österreichische Süßwarenmarke Auer. (red, derStandard.at)
Share if you care.