Wenn das Wasser ruft

Ansichtssache29. Juli 2014, 05:30
12 Postings

Ob nun die Seen in Österreich oder das Meer im Ausland - im Sommer nahe am Wasser zu sein liegt für viele User hoch im Kurs

Bild 1 von 5
foto: gregor föls

So schreibt uns Gregor Föls: "An diesem beinahe magischen Ort zwischen Unterach und Steinbach am Attersee, dem in der Flachgauer Gemeinde St. Gilgen gelegenen Ort Unterburgau, vereint sich die kühle, frische, kristallklare Reinheit von Bergquellwasser mit der imposanten, majestätischen und traumhaften Bergkulisse - und das zu jeder Jahreszeit.

Im Frühjahr, wenn der helle Tag noch keine Heerscharen von Freizeit-Rennfahrern an den See lockt, ist hier der ideale Ort, seinen Geist durch ein besonderes Stück Natur zu stärken. Ein Platz, an dem man die Seele baumeln lässt und jeden Moment genießt, um sich später an kalten, trüben Tagen durch die Erinnerung daran ein Stück Seelenfrieden zurückzuholen."

weiter ›
Share if you care.