Pakistan: Grundbesitzer trennte Zehnjährigem beide Arme ab

25. Juli 2014, 14:53
35 Postings

Nach Streit mit dessen Vater Kind gefesselt und schwer verletzt

Islamabad - In Pakistan hat ein Grundbesitzer einem zehn Jahre alten Buben nach einem Streit mit dessen Vater beide Arme abgetrennt. Der Mann habe die Hände des Buben gefesselt und ihm mit dem Rad einer Wasserpumpe die Arme abgetrennt, hieß es am Freitag von der Polizei.

Zuvor hatte es zwischen dem Grundbesitzer und seinem Pächter Streit um die Reparatur eines Stromzählers gegeben. Der Mann wurde festgenommen, nachdem sich die Familie an die Medien gewandt hatte. Die Polizei hatte sich zunächst geweigert zu ermitteln, wie ein Bezirksvertreter sagte. Der Grundbesitzer hatte demnach behauptet, der Vorfall vom Montag sei ein Unfall gewesen. (APA/dpa, 25.7.2014)

Share if you care.