Anett Fritsch singt erstmals in Salzburg

Video28. Juli 2014, 17:02
posten

Folge zwei der Video-Reihe "Die Entstehung einer Festspiel-Oper"

Die Sopranistin Anett Fritsch tritt zum ersten Mal in Salzburg auf. Die Festspiele gelten als Sprungbrett für junge Talente. Große Karrieren haben im Festspielhaus ihren Anfang genommen. Aber das Publikum ist kritisch und die Erwartungen sind hoch.

servus tv

In Kooperation mit ServusTV blickt derStandard.at hinter die Kulissen der Festpiel-Neuinszenierung von "Don Giovanni" und präsentiert ab 25. Juli vier Backstage-Videos zur "Entstehung einer Festspiel-Oper".

Am Sonntag, 3. August, sind ab 18 Uhr Aufführung sowie Backstage-Aufnahmen im Livestream zu erleben.

Weiterlesen

Interview mit Sven-Eric Bechtolf: "Wir entziehen uns den Nützlichkeitserwägungen"

Interview mit Volker Heise: "User können sich eigenen Opernabend gestalten"

Share if you care.