Daimler, ThyssenKrupp und RWE

25. Juli 2014, 09:39
posten

Multi Bonus-Zertfiikat mit 40% Sicherheitspuffer

Zertifikate und Anleihen, deren Renditechancen von mehr als einem Basiswert abhängen, bieten höhere Verdienstchancen, als Produkte, die sich nur auf einen Basiswert beziehen. Im Gegenzug für die attraktiven Renditechancen akzeptieren Anleger mit solchen Multi-Strukturen auch ein höheres Verlustrisiko, da die Wahrscheinlichkeit, dass sich einer von mehreren Basiswerten negativ entwickelt höher ist, als bei einem Investment in einen einzelnen Wert.

Anleger auf der Suche nach überproportional hoher Rendite und erhöhter Risikobereitschaft, die auf Sicht der nächsten zwei Jahre von einer halbwegs stabilen Kursentwicklung der drei DAX-Werte RWE, Daimler und ThyssenKrupp ausgehen, könnten daher einen Blick auf das aktuell zur Zeichnung angebotene RCB-7% Deutschland Aktien-Bonus werfen.

40 Prozent Sicherheitspuffer

Die am 21.8.14 ermittelten Schlusskurse der Daimler-, der ThyssenKrupp- und der RWE-Aktie werden als Startwerte für das Bonus-Zertifikat fixiert. Bei 60 Prozent der Startwerte werden sich die während des gesamten Beobachtungszeitraumes, der sich vom 22.8.14 bis zum 7.8.16 erstreckt, aktivierten Barrieren befinden.

Unabhängig vom Kursverlauf der drei DAX-Werte erhalten Anleger nach jedem der beiden Laufzeitjahre des Zertifikates einen Zinskupon in Höhe von 7,00 Prozent gutgeschrieben. Unter Berücksichtigung des Ausgabeaufschlages in Höhe von 1,5 Prozent des Nennwertes ermöglicht dieses Bonus-Zertifikat somit eine Jahresrendite in Höhe von 6,18 Prozent.

Notieren alle drei Aktien innerhalb des Beobachtungszeitraumes permanent oberhalb der Barrieren, dann wird das Zertifikat am 22.8.16 mit dem Ausgabepreis von 100 Prozent zurückbezahlt. Berührt oder unterschreitet hingegen einer der drei Aktienkurse während des Beobachtungszeitraumes die Barriere, dann wird die Tilgung des Zertifikates gemäß der Wertentwicklung der Aktie mit der schlechtesten Performance erfolgen. Auch in diesem Fall wird der maximal mögliche Auszahlungsbetrag mit dem Ausgabepreis identisch sein.

Das RCB-7% Deutschland Aktien Bonus-Zertifikat, fällig am 22.8.16, ISIN: AT0000A19163, kann noch bis 20.8.14 in einer Stückelung von 1.000 Euro mit 100 Prozent plus 1,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Dieses Multi Bonus-Zertifikat spricht Anleger mit der Markterwartung an, die innerhalb der nächsten zwei Jahre von keinem Kursrutsch der Daimler-, der RWE- oder der ThyssenKrupp-Aktie von 40 Prozent oder mehr ausgehen. Erfüllt sich diese Markterwartung, dann wird dieses Zertifikat für eine interessante Jahresrendite von mehr als sechs Prozent sorgen.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf des EuroStoxx50-Index oder von Anlageprodukten auf den EuroStoxx50-Index dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Walter Kozubek ist Mitarbeiter des ZertifikateReports und HebelprodukteReports. Die kostenlosen PDF-Newsletter erscheinen wöchentlich.Weitere Infos: www.zertifikatereport.de und www.hebelprodukte.de.

Share if you care.