Historischer Kalender - 1. August

1. August 2014, 00:00
posten

1514 - Kaiser Maximilian erlässt in Gmunden eine Landgerichtsverordnung für das Land ob der Enns.

1664 - Reichsfürst Raimund Montecuccoli schlägt die Türken bei St. Gotthard an der Raab.

1714 - Mit dem Tod der erst 46-jährigen britischen Königin Anna tritt das neue Thronfolgegesetz in Kraft: Kurfürst Georg Wilhelm von Hannover wird als Georg I. König von Großbritannien und Hannover.

1819 - Österreich und Preußen verabschieden die sog. Teplitzer Punktation, die sich gegen die Burschenschaften richtet.

1834 - Das Verbot der Sklaverei im britischen Kolonialreich tritt in Kraft.

1844 - Der erste Zoologische Garten Deutschlands wird in Berlin eröffnet.

1874 - In Straßburg gibt Othmar Zeidler die Synthetisierung des Schädlingsbekämpfungsmittels DDT bekannt.

1894 - Japan erklärt China den Krieg.

1914 - Das Deutsche Reich macht mobil und erklärt Russland den Krieg. In Frankreich wird die Mobilmachung angeordnet.

1919 - Die Rätediktatur in Ungarn bricht zusammen, Bela Kun flieht aus Budapest.

1934 - Hitler besucht den sterbenden Hindenburg, die Reichsregierung verabschiedet das "Gesetz über das deutsche Staatsoberhaupt", das die Vereinigung der Ämter des Reichspräsidenten und des Reichskanzlers vorsieht.

1939 - In Hamburg wird der erste Film des Regisseurs Kurt Hoffmann, "Paradies der Junggesellen", mit Heinz Rühmann, Josef Sieber und Hans Brausewetter uraufgeführt.

1939 - Glenn Miller nimmt die Platte "In the Mood" auf, die zum Millionenhit wird.

1944 - Beginn des Warschauer Aufstandes der "Polnischen Heimatarmee", der erst am 2.10. von deutschen Truppen endgültig niedergeschlagen werden kann.

1944 - Im Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau beginnt die Vergasung der letzten 4.000 Zigeuner, am 3.8. wird das Lager aufgelöst.

1954 - Italien ratifiziert den Vertrag über die Europäische Verteidigungsgemeinschaft (EVG).

1994 - Die UNICEF veröffentlicht eine Bilanz, der zufolge in den Flüchtlingslagern in Zaire bereits mehr als 50.000 Ruandesen starben.


Geburtstage:

Jean Lamarck, franz. Naturforscher (1744-1829)

Hermann Melville, US-Schriftsteller (1819-1891)

William Steinberg, dt.-US-Dirigent (1899-1978)

Pit Krüger, dt. Schauspieler (1934-2003)


Todestage:

Anna, Königin v. Großbritannien u. Irland (1665-1714)

Dominikus Auliczek, böhm. Bildhauer und Porzellanmodelleur (1724-1804)

Heinrich Laube, dt. Schriftsteller/Publizist (1806-1884)

(APA, 1.8.2014)

Share if you care.