Xbox One und PS4 bald mit 3D-Blu-ray-Unterstützung

24. Juli 2014, 15:49
48 Postings

Microsoft und Sony kündigen Updates für ihre Konsolen an

Nachdem Microsoft erst vor wenigen Tagen für die Xbox One eine Unterstützung von 3D-Blu-rays mit dem kommenden August-Update angekündigt hat, legt nun Sony nach. Auch die PlayStation 4 wird ab dem Software-Update auf Version 1.75 die Wiedergabe von 3D-Filmen über Blu-ray ermöglichen. Das Update für die PlayStation 4 soll hingegen bereits nächste Woche erscheinen.

OneGuide-Unterstützung kommt nach Österreich

Mit dem August-Update der Xbox One werden noch einige weitere Funktionen für die Konsole nachgeliefert. Die Änderungen betreffen unter anderem einen stark erweiterten Activity Feed, um besser mit seinen Freunden in Kontakt bleiben zu können, eine verbesserte Verwaltung von Benachrichtigungen und die Möglichkeit, Spiele und Add-ons über die SmartGlass-App oder die Xbox-Webseite zu kaufen.

Außerdem wird in Österreich künftig fernsehen über OneGuide untersützt. Die Kabel- oder Satelliten-Box wird dazu per HDMI mit der Xbox One verbunden und das Live-TV-Signal steht dann im Interface der Konsole zur Verfügung.

Sony kündigte kurz nach Microsoft die Unterstützung von 3D-Blu-rays an.

Keine weiteren Details zu PlayStation-Update

Auf welche Neuerungen sich Besitzer der PlayStation 4 abseits der Unterstützung von 3D-Blu-rays freuen dürfen, ist derzeit nicht bekannt. Sony hat hierzu noch keine Ankündigungen gemacht. (wen, derStandard.at, 24.07.2014)

  • Microsoft und Sony haben beide eine Unterstützung von 3D-Blu-rays für die kommenden Firmware-Updates der Konsolen angekündigt.
    foto: epa/nelson

    Microsoft und Sony haben beide eine Unterstützung von
    3D-Blu-rays für die kommenden Firmware-Updates der Konsolen angekündigt.

Share if you care.