EA verschenkt "Die Sims 2" mit allen Erweiterungen

24. Juli 2014, 12:02
75 Postings

Nach Einstellung des Supports für Spiel aus 2004 - Ultimate Collection via Origin zu haben

Vor zehn Jahren schickte erschien mit "Die Sims 2" der zweite Teil der enorm erfolgreichen Lebenssimulation. Nun, kurz vor dem Erscheinen des mittlerweile vierten Teils, beendet Publisher Electronic Arts den Support für das Spiel. Lediglich Bugreports werden weiter angenommen, neue Inhalte oder technische Erweiterungen wird es aber nicht mehr geben.

Reaktion auf Beschwerden

Das Supportende versüßte EA den Käufern von "Die Sims 2" mit der kostenlosen Freigabe sämtlicher Add-ons. Sichern konnten sich diese aber nur Spieler, die den Titel über die Distributionsplattform Origin erworben hatten. Das sorgte wiederum für Ärger bei allen, die das Game im Einzelhandel gekauft hatten.

Ultimate Collection

Nun hat der Publisher reagiert und "Die Sims 2" in der Ultimate Collection kostenlos verfügbar gemacht. Das Hauptspiel nebst aller offizieller Erweiterungen kann jetzt über Origin bezogen werden.

Anleitung

Wer sich das Spiel herunterladen möchte, muss lediglich die Eingabemaske zur Einlösung eines Produktschlüssels aufrufen. Dort reicht es, ins dazugehörige Feld "I-LOVE-THE-SIMS" (ohne Anführungszeichen) einzugeben, so die Beschreibung auf der EA-Homepage. Allerdings ist das Gratisangebot zeitlich bis 31. Juli begrenzt. (gpi, derStandard.at, 24.07.2014)

  • Bis 31. Juli ist die Ultimate Collection von "Die Sims 2" kostenlos auf Origin zu haben.
    foto: ea

    Bis 31. Juli ist die Ultimate Collection von "Die Sims 2" kostenlos auf Origin zu haben.

Share if you care.