Hälfte der Jobs in Österreich durch Technik ersetzbar 

23. Juli 2014, 14:33
31 Postings

Im Laufe der nächsten 20 Jahre

Im Laufe der kommenden 20 Jahre könnten 54,1 Prozent der Jobs in Österreich durch Computer oder Roboter ersetzt werden. Zu diesem Schluss kommt laut "Presse" eine Studie des Brüsseler Think-Tanks Bruegel. Österreich liege damit sogar über dem Schnitt in Nordeuropa.

Die meisten Jobs könnten demnach in Rumänien von der Technik übernommen werden, dort wären 61,9 Prozent gefährdet. In Frankreich seien es 49,5 Prozent, in Großbritannien 47,2 Prozent und in Deutschland 51,1 Prozent. Der genaue Auswirkung auf die Zahl der Arbeitsplätze ist umstritten. (APA, 23.7. 2014)

Share if you care.