Update software schrieb erneut Mini-Gewinn

23. Juli 2014, 10:24
posten

Ausblick bestätigt

Wien - Die in Deutschland börsennotierte Wiener update software AG hat im zweiten Quartal sowie schon im ersten Quartal einen operativen Mini-Gewinn geschrieben. Das Betriebsergebnis (Ebit) mit 0,2 Mio. Euro liegt im Rahmen der Erwartungen des Managements, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Der Quartalsumsatz machte 8,8 Mio. Euro aus.

Im Halbjahr kommt update software auf 17,5 Mio. Euro an Umsätzen, nach 16,1 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2013. Das ist ein Plus von 9 Prozent. Das Betriebsergebnis drehte ins Plus auf 0,4 Mio. Euro, nach einem Minus von 1,7 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2013.

Für das Gesamtjahr geht der Vorstand weiterhin von einem Umsatzwachstum von 3 bis 5 Prozent sowie einer Ebit-Marge von 1 bis 3 Prozent aus. Mögliche Effekte für das zweite Halbjahr aus dem Übernahmeangebot durch die arabische Aurea Software können derzeit noch nicht abgeschätzt werden, so das Unternehmen. Der bisher größte Aktionär, die Schweizer Qino Flagship AG, hat ihr 25-Prozent-Aktienpaket um rund 9,95 Mio. Euro an Aurea abgegeben.

Der vollständige Quartalsbericht der update software AG soll am 6. August veröffentlicht werden. (APA, 23.7.2014)

Share if you care.