Lewandowski netzt, Alaba Innenverteidiger bei Test

22. Juli 2014, 10:22
102 Postings

Bayern kommen bei Drittligist Duisburg nicht über 1:1 hinaus

Duisburg - Robert Lewandowski hat am Montag bereits bei seinem ersten Testspiel-Einsatz für Bayern München getroffen. Der deutsche Fußball-Meister kam beim Drittligisten MSV Duisburg dennoch nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus. Der Pole Lewandowski, der ablösefrei vom Ligarivalen Borussia Dortmund verpflichtet wurde, erzielte das Führungstor (62.).

David Alaba wurde wieder einmal in einer neuen Rolle getestet. Bayern-Trainer Pep Guardiola setzte den Österreicher als linken Innenverteidiger ein, der sich bei Ballbesitz ins defensive Mittelfeld einschalten und dort eine Überzahl erzeugen sollte.

Alabas Zukunft bei den Müchnern könnte nach dem Abgang von Weltmeister Toni Kroos zu Real Madrid wie im Nationalteam im Zentrum liegen. Mit dem Spanier Juan Bernat von Valencia haben die Bayern auch einen neuen Linksverteidiger verpflichtet. (APA, 22.7.2014)

Share if you care.