Boomendes Geschäft stimmt Online-Futterhändler Zooplus optimistisch

22. Juli 2014, 09:39
posten

Prognose angehoben

Der reißende Absatz von Hunde- und Katzenfutter lässt beim deutschen Online-Händler Zooplus die Zuversicht wachsen. Weil die Einnahmen im ersten Halbjahr um 29 Prozent auf 257 Mio. Euro stiegen, erwartet der Vorstand der Burda-Tochter nach Angaben vom Dienstag im Gesamtjahr nun einen Anstieg auf mindestens 530 Mio. statt 500 Mio. Euro.

Die als Gesamtleistung ausgewiesene Summe aus Verkaufsumsätzen und Werbeerlösen stieg im zweiten Quartal um 28 Prozent und damit fast im gleichen Tempo wie in den ersten drei Monaten.

Futter und Zubehör

Zooplus stellte wie bisher geplant einen Anstieg des Vorsteuergewinns um rund 60 Prozent auf 6 Mio. Euro in Aussicht. Die Aktie stieg in der Früh zeitweise um über fünf Prozent und war damit unter den größten Gewinnern der Indexwerte.

Zooplus verkauft Futter und andere Zubehörartikel für Haustiere online in zahlreiche Länder, darunter auch Österreich. (APA, derStandard.at, 22.7.2014)

Links:

Zooplus

Share if you care.