Steuerstrafe beschert Credit Suisse rote Zahlen

22. Juli 2014, 08:25
8 Postings

Die Schweizer Bank verbuchte ein Minus von 700 Millionen Franken,  das ist der höchste Verlust seit der Lehman-Krise

Der Volltext dieses auf Agenturmeldungen basierenden Artikels steht aus rechtlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

  • Credit Suisse hatte den jahrelangen Steuerstreit mit den USA im Mai mit der Zahlung von 2,8 Milliarden Dollar beigelegt.
    foto: ap/krämer

    Credit Suisse hatte den jahrelangen Steuerstreit mit den USA im Mai mit der Zahlung von 2,8 Milliarden Dollar beigelegt.

Share if you care.