Oculus VR gehört jetzt Facebook

22. Juli 2014, 08:08
13 Postings

Kauf des 3D-Brillen-Herstellers offiziell abgeschlossen - Für 2,3 Milliarden Dollar

Der 3D-Brillen-Spezialisten Oculus VR gehört jetzt zu Facebook. Das weltgrößte Online-Netzwerk schloss die Milliarden-Übernahme ab, wie die Unternehmen am Montag in einer unter anderem vom "Wall Street Journal" zitierten Erklärung mitteilten.

Vorgeschichte

Facebook hatte den Kauf des Spezialisten für digitale Brillen, die virtuelle Welten darstellen, für bis zu 2,3 Milliarden Dollar (1,70 Mrd. Euro) im März angekündigt. Die Oculus-Brillen sind noch nicht marktreif.

Nutzungszweck

Sie waren zunächst vor allem für besonders realistische Spiele-Darstellung gedacht. Aber Facebook-Gründer Mark Zuckerberg hofft, die Technik werde verändern, wie Menschen arbeiten, spielen und kommunizieren. (APA, 22.7.2014)

  • Mit Oculus lassen sich virtuelle Welten erforschen, nun unter der Schirmherrschaft von Facebook.
    foto: kevork djansezian / reuters

    Mit Oculus lassen sich virtuelle Welten erforschen, nun unter der Schirmherrschaft von Facebook.

Share if you care.