Google integriert Reminder in die Suchmaschine

21. Juli 2014, 14:54
8 Postings

Neue Funktion ermöglicht zeit- und ortsbasierte Erinnerung - Mit Google Now verküpft

Seit einigen Monaten erlaubt es Google auf mobilen Geräte “Reminder” anzulegen - und zwar sowohl orts- als auch zeitbasierte. Wer will kann sich also beispielsweise daran erinnern lassen, ein wichtiges Mail abzuarbeiten, wenn man in der Arbeit angekommen ist.

Reminder

Nun geht Google den nächsten logischen Schritt: Wie das Google Operating System Blog entdeckt hat, lassen sich mittlerweile bei englischsprachigen Nutzern zum Teil auch in der Desktopvariante der Suchmaschine Reminder anlegen.

Details

Dazu reicht es eine Suchanfrage mit Begriffen wie “remind me” oder “add reminder” zu beginnen, anschließend wird unter der Suchbox ein Feld dargestellt, über das etwaige Details eingegeben werden können.

Verzahnt

Die aktuelle Neuerung ist ein weitere Schritt in Googles derzeit recht offensiv forcierten Plänen mobile Systeme und den Desktop näher zusammenzuführen. So unterstützt etwa der Browser Chrome mittlerweile Google Now. (apo, derStandard.at, 21.7.2014)

  • Ein ortsbasierter Reminder in der Google-Suche.
    screenshot: derstandard.at

    Ein ortsbasierter Reminder in der Google-Suche.

Share if you care.