Badegast in Oberösterreich tot geborgen 

20. Juli 2014, 15:17
posten

61-Jähriger war seit 11.00 Uhr vermisst worden - Umstände noch nicht bekannt

Franking - Ein am Sonntag vermisster Badegast im Holzöstersee bei Franking (Bezirk Braunau) konnte am Nachmittag nur noch tot geborgen werden. Nach dem 61-jährigen Mann war seit den Mittagsstunden seitens Feuerwehr und Wasserrettung gesucht worden. Wie Augenzeugen berichteten, wurde die Leiche im See geortet und aus dem Wasser gezogen. Die Polizei bestätigte auf Anfrage die Todesmeldung.

Der Vermisste soll dem Vernehmen nach aus der näheren Umgebung stammen. Seit etwa 11.00 Uhr wurde der Badegast im See vermisst. Gegen 14.30 Uhr wurde die Leiche laut Augenzeugen aus dem Wasser gezogen. Nähere Umstände zum Unglück wurden von der Polizei vorerst nicht bekannt gegeben. (APA, 20.7.2014)

Share if you care.