Menschliches Skelett auf Dachboden im Burgenland gefunden

19. Juli 2014, 14:52
54 Postings

Polizei vermutet Leiche eines seit 13 Jahren Vermissten

Parndorf - Ein Hausbesitzer hat in Parndorf (Bezirk Neusiedl am See) auf seinem Dachboden bei Umbauarbeiten ein Skelett entdeckt. Die menschlichen Überreste dürften mit hoher Wahrscheinlichkeit von dem seit 13 Jahren vermissten Vorbesitzer des Hauses stammen, bestätigte ein Beamter der Landespolizeidirektion Burgenland am Samstag einen Bericht der Wochenzeitung BVZ (Internet-Ausgabe).

Neben der Leiche, die in einem schwer zugänglichen Bereich des Dachbodens lag, wurde der Revolver des ehemaligen Hausherren gefunden. Aufgrund der vorliegenden Umstände gehe man davon aus, dass der Mann vor 13 Jahren freiwillig aus dem Leben geschieden sei, so ein Ermittler. Eine Obduktion zur Klärung der Todesursache wurde angeordnet. (APA, 19.7.2014)

Share if you care.