Apple ermöglicht Zwei-Faktor-Authentifizierung in Österreich

18. Juli 2014, 13:54
3 Postings

Auch in der Schweiz nun möglich – verbesserte Sicherheit für Apple ID

Wer seinen Account besser gegen den Zugriff unbekannter absichern möchte, kann bei vielen Diensten mittlerweile auf Zwei-Faktor-Authentifizierung zurückgreifen. Auch Apple bietet ein derartiges Feature seit einiger Zeit an und hat es nun auch in Österreich und der Schweiz verfügbar gemacht.

Two-Step-Authentication ermöglicht es, für den Zugriff auf das eigene Apple-Konto nicht nur Nutzername und Passwort heranzuziehen, sondern ein mobiles Gerät in den Prozess einzubinden. Mehrere Geräte können festgelegt werden, auf die anschließend bei einem Loginversuch über einen anderes Gerät ein Code zur Bestätigung geschickt wird..

iCloud

Laut Heise wird das Verfahren nun nicht nur bei Modifikationen der eigenen Apple ID-Daten herangezogen, sondern nunmehr auch für den Zugriff auf die iCloud. Eingeschalten werden kann der Two-Step-Auth in den "Kennwort und Sicherheit"-Einstellungen des eigenen Kontos auf apple.com. (gpi, derStandard.at, 18.07.2014)

Links

Apple

Heise

Share if you care.