TV-Programm für Freitag, 18. Juli

18. Juli 2014, 06:00
posten

Heute konkret: Wien-Stephansplatz, Da Vinci's Demons, Wir vor 100 Jahren: Mit Volldampf in die Zukunft, Wir waren Rebellen, Spiel im Morgengrauen, Iron Sky, Apokalypse Erster Weltkrieg, Retroalpin: Eiger Solo, Moderne Papas, Universum History: Stauffenberg

18.30 MAGAZIN

Heute konkret: Wien-Stephansplatz - Ein Aufzug für 220.000 Menschen Rund 220.000 Menschen durchqueren täglich die U-Bahn-Station Stephansplatz. Trotzdem gibt es nur einen Aufzug, was zu Problemen führt - besonders wenn er kaputt ist. Bis 18.51, ORF 2

19.00 SERIE

Da Vinci's Demons: Das Urteil Leonardo (Tom Riley) wird wegen Sodomie festgenommen und versucht auszubrechen. Ab 20.00 Uhr ist "Der Teufel" mit im Bunde, als Lorenzo (Elliot Cowan) mit dem Herzog von Urbino eine Allianz schmiedet. Bis 21.00, FOX

foto: reuters/handout

20.15 DOKUMENTARREIHE

Wir vor 100 Jahren: Mit Volldampf in die Zukunft (1) Martin von Mauschwitz präsentiert die fünfteilige Dokumentation über die Alltagswelt zu Beginn des vergangenen Jahrhunderts. Die Eisenbahn wird auch gern als "Motor des Fortschritts" bezeichnet. Die wichtigste Strecke zur damaligen Zeit war die von Minden nach Köln: durch das ländliche Westfalen ins Ruhrgebiet und dann weiter an den Rhein. Bis 21.00, WDR

20.15 DOKUMENTARFILM

Wir waren Rebellen - Krieg und Frieden im Südsudan Der ehemalige Kindersoldat Agel Ring Machar wird während der ersten zwei Jahre nach der Unabhängigkeit seiner Heimat im Jahr 2011 mit der Kamera begleitet. Er war Kapitän der Basketballnationalmannschaft und verglich die Konflikte in seinem Team mit der politischen Situation im Land. Ein Film von Katharina von Schröder und Florian Schewe. Bis 21.50, ZDF Kultur

20.15 LITERATUR

Arthur Schnitzler: Spiel im Morgengrauen (A 2001, Götz Spielmann) Die Literaturverfilmung nach einer Novelle von Arthur Schnitzler lässt die letzten Jahre der Monarchie aufleben. Der junge Leutnant Wilhelm Kasda (Fritz Karl) bekommt eines Morgens Besuch von seinem ehemaligen Dienstkameraden Otto von Bogner (Götz Spielmann). Trotz des trockenen Inhalts überzeugt der Film durch die erschaffene Atmosphäre und die Symmetrie in der Bildsprache. Bis 21.50, ORF 3

foto: orf

20.15 MOND

Iron Sky (FIN/D/AUS 2012, Timo Vuorensola) Die Science-Fiction-Komödie versetzt den Zuschauer in das Jahr 2018: Ein Wahlkampf den USA steht bevor, und deshalb wird, zu PR-Zwecken, eine neue Mondlandung arrangiert. Die Astronauten entdecken eine Mondbasis voller Nationalsozialisten, die entkommen konnten, um eines Tages auf die Erde zurückzukehren. Aufgrund des überzogenen Inhalts kann man Iron Sky als Kunstfilm interpretieren, der ordentlich die Lachmuskeln beansprucht. Bis 22.00, RTL 2

foto: einhorn filmverlei

21.05 DOKUMENTARREIHE

Apokalypse Erster Weltkrieg 1914: Franz Ferdinand wird erschossen. Österreich-Ungarn erklärt Serbien den Krieg. Eine kurze Schlacht wird seitens der Soldaten erwartet, doch als die deutschen Truppen vor Paris stehen, herrscht nur noch Angst. Bis 21.55, National Geographic

21.15 DOKUMENTATION

Retroalpin: Eiger Solo Der Brite Eric Jones versucht, die Eigernordwand solo zu besteigen. Der Sport-Filmer Leo Dickinson begleitet ihn mit der Kamera. Bis 22.10, Servus TV

22.35 DOKUMENTATION

Moderne Papas Windeln im Tausch gegen Karriere und Freiheit: Andrés Jarach begleitet sechs Männer in ihrem Dasein als frischgebackene Väter. In der neuen Lebenssituation treffen sie auf Probleme und Schwierigkeiten. Bis 23.25, Arte

22.40 DOKUMENTATION

Universum History: Stauffenberg - Die wahre Geschichte Zum 70. Jahrestag des Hitler-Attentats: Am 20. Juli 1944 platzierte Claus Schenk Graf von Stauffenberg eine Bombe im Führerhauptquartier, doch das Attentat scheiterte. Ein Film von Oliver Halmburger und Christian Frey. Bis 23.35, ORF 2

foto: orf

22.50 SERIE

Novotny und Maroudi - Umzüge Zum erneuten Start der Serie, die 2006 abgedreht wurde, steht Dr. Novotny (An dreas Vitásek) vor den Trümmern seiner Ehe. Er wird von seiner Frau verlassen und zieht vorübergehend zu seinem Freund Dr. Maroudi (Michael Niavarani). Ab 23.20 Uhr steht bei den Zahnärzten "Elternabend" auf dem Programm. Bis 23.45, ORF 1

foto: orf

23.00 MAGAZIN

Aspekte Jo Schück und Tobias Schlegl mit: 1) Lauter als in der Hölle. 2) Schillers flotter Dreier. 3) Kunst für lau. 4) Die Kunstsammlung von Farah Diba. Als Gäste im Studio sind Schauspielerin Hannah Herzsprung, Schauspieler Florian Stetter und Kunsthistoriker Peter Klaus Schuster. Bis 23.45, ZDF

23.25 MAGAZIN

Kurzschluss Themen des Kurzfilmmagazins: 1) Making of - Juliette 7.0. 2) Zoom - Tala. 3) Festival - das Filmfestival von Poitiers. Bis 0.20, Arte (Sandra Čapljak, DER STANDARD, 18.07.2014)

Share if you care.