Niedermühlbichler bleibt Präsident der Mietervereinigung

17. Juli 2014, 13:02
8 Postings

Wird Funktion ehrenamtlich ausüben - Inhaltliche Agenden werden von den Geschäftsführerinnen übernommen

Der neue Landesparteisekretär der Wiener SPÖ, Georg Niedermühlbichler, bleibt Präsident der Österreichischen Mietervereinigung. Er wird die Funktion künftig jedoch ehrenamtlich ausüben. Das teilte eine Sprecherin der Partei auf APA-Anfrage mit.

Die inhaltlichen Agenden werden von den beiden Geschäftsführerinnen Nadja Shah (Bund) und Elke Hanel-Torsch (Wien) übernommen, hieß es. Niedermühlbichler ist seit 2008 Präsident der Mietervereinigung. Er wird Anfang August die Nachfolge des scheidenden SPÖ-Landesparteisekretärs Christian Deutsch antreten. (APA, 17.7.2014)

Share if you care.