Thiem verliert im Achtelfinale

17. Juli 2014, 12:04
75 Postings

Niederlage in zwei Sätzen gegen den Argentinier Leonardo Mayer 

Zwei Tage nach einem Mega-Comeback gegen Marcel Granollers ist Dominic Thiem beim ATP-500-Tennisturnier in Hamburg klar gescheitert. Der junge Niederösterreicher verlor am Donnerstag im Achtelfinale gegen den Argentinier Leonardo Mayer nach 76 Minuten mit 3:6,2:6. Gegen den als Nummer 8 gesetzten Spanier Granollers hatte Thiem am Dienstag trotz eines 2:5-Rückstandes im dritten Satz noch gewonnen. (APA, 17.7.2014)

HAMBURG (ATP, 1,19 Mio. Euro, Sand) - Achtelfinale:

Leonardo Mayer (ARG) - Dominic Thiem (AUT) 6:3,6:2

Share if you care.