Wie Apple einst über den neuen Partner IBM herzog

16. Juli 2014, 11:54
6 Postings

Der legendäre Superbowl-Film "1984" aus dem Hause Jobs als Kampfansage 

Am Mittwoch haben Apple und IBM eine großangelegte Partnerschaft verkündet. Dass die Freunde von heute einst bittere Rivalen waren, wird nirgends so gut dokumentiert wie im legendären Werbespot "1984", der anlässlich der Superbowl vor einem Millionenpublikum ausgestrahlt wurde und noch heute als Referenzwerk für eine gelungene Kampagne gilt.

In dem Spot wurde die Einführung von Apples Mac angekündigt. Mit der Botschaft, die Vorherrschaft von IBM zu brechen. "Am 24. Januar wird Apple Computer 'Macintosh' vorstellen. Und du wirst sehen, warum 1984 nicht wie "1984' sein wird", sagt eine Stimme aus dem Off in Anspielung auf den Roman 1984 von George Orwell.

robert cole

Produziert wurde der Spot von der Agentur TBWA/Chiat/Day, Regie führte Ridley Scott. Beim Werbefestival in Cannes wurde die Kampagne einem Grand Prix ausgezeichnet. (red, derStandard.at, 16.7.2014)

Share if you care.