Mainz verstärkt sich mit Jara, Chelsea holt Luís

16. Juli 2014, 10:50
13 Postings

28-jährige Außenverteidiger aus Chile und Brasilien wechseln Arbeitsplätze

Der FSV Mainz 05 hat sich mit dem chilenischen WM-Teilnehmer Gonzalo Jara verstärkt. Wie die Mainzer am Mittwoch mitteilten, erhält der 28 Jahre alte Außenverteidiger einen Vertrag bis 2016 plus Option auf ein weiteres Jahr. Jara, der bislang 69-mal das Trikot von Chile getragen hat und ablösefrei vom englischen Ex-Europapokalsieger Nottingham Forrest kommt, trainierte schon am Mittwoch mit der Mannschaft von Neo-Trainer Kasper Hjulmand.

Stabilität in der Defensive

"Gonzalo Jara hat sich bei der Weltmeisterschaft mit starken Leistungen in den Vordergrund gespielt. Er ist ein sehr erfahrener, vielseitiger Spieler, der unserer Mannschaft in der Defensive zusätzliche Stabilität geben wird", sagte FSV-Manager Christian Heidel.

Bei der Endrunde in Brasilien, bei der die Chilenen im Achtelfinale am Gastgeber scheiterten, hatte Jara alle vier Partien über die komplette Spielzeit absolviert. "Ich freue mich nach vielen Jahren in England nun sehr auf die Herausforderung Bundesliga", sagte Jara.

Luís von Atlético zu Chelsea

Abwehrspieler Filipe Luís vom spanischen Meister Atlético Madrid folgt Torjäger Diego Costa zu Chelsea. Den Transfer des brasilianischen Defensivspezialisten bestätigten beide Klubs am Mittwoch beinahe zeitgleich. Über die Höhe der Ablöse für den 28-Jährigen und die Laufzeit seines Vertrags machten die Vereine allerdings keine Angaben. Spanische Medien spekulierten über eine Transfersumme von 25 Millionen Euro.

Der Linksverteidiger war 2010 für zwölf Millionen Euro von Deportivo La Coruña zu Atlético gekommen. Mit den "Matratzenmachern" gewann er 2012 die Europa League, 2013 den spanischen Pokal sowie in der vergangen Saison die Meisterschaft. Außerdem erreichte Atlético mit Luís das Champions-League-Finale, das aber gegen Stadtrivale Real verloren ging. Bei Chelsea ersetzt Luís Außenverteidiger Ashley Cole, der zu AS Rom wechselte. (APA/sid, 16.7.2014)

  • Der Chilene Gonzalo Jara wechselt zu Mainz.
    foto: ap/fernandez

    Der Chilene Gonzalo Jara wechselt zu Mainz.

Share if you care.