Milliarden-Übernahme in Glücksspielbranche

16. Juli 2014, 08:54
1 Posting

Ein italienischer Betreiber einer Lotterie kauft einen Hersteller von Spielautomaten aus Las Vegas für fast fünf Milliarden Dollar

In der internationalen Glücksspielbranche kommt es zu einer Milliardenfusion. Der italienische Lotteriebetreiber Gtech übernimmt für 4,7 Mrd. Dollar (3,45 Mrd. Euro) den Spielautomatenhersteller International Game Technology (IGT) aus Las Vegas, wie beide Unternehmen am Mittwoch mitteilten. Einschließlich Schulden hat der Deal ein Volumen von 6,4 Mrd. Dollar.

"Das fusionierte Unternehmen wird führende Positionen in allen Bereichen der Spiele-Landschaft einnehmen", sagte Gtech-Chef Marco Sala, der auch den neuen Konzern führen soll. Bezahlt wird in bar und in Aktien. Den IGT-Aktionären bieten die Italiener einen Aufschlag von 18 Prozent auf den IGT-Kurs am Dienstag. (APA, 16.7.2014)

  • Das Fusions-Karusell dreht sich auch in der Glückspielbranche.
    foto: dpa/nietfeld

    Das Fusions-Karusell dreht sich auch in der Glückspielbranche.

Share if you care.