Ex-Ford-Chef Mullaly geht zu Google

16. Juli 2014, 07:49
3 Postings

Ins Direktorium des Softwareherstellers berufen - War zuvor auch für Microsoft-CEO-Posten im Gespräch

Google hat den früheren Ford-Chef Alan Mulally in sein Direktorium berufen. Mulally sei vergangene Woche in das Gremium aufgenommen worden, teilte das Internet-Unternehmen am Dienstag mit.

Spekulationen

Mulally galt zuletzt auch als Kandidat für den Chefposten bei Microsoft. Vor seiner Zeit bei Ford leitete er unter anderem den Flugzeughersteller Boeing und war in beratender Rolle für die NASA tätig. (APA/red, 16.7.2014)

  • Alan Mulally wandert ins Direktorium des Softwareherstellers Google.
    foto: brendan mcdermid / reuters

    Alan Mulally wandert ins Direktorium des Softwareherstellers Google.

Share if you care.