Mehr "Starnacht" statt "Musikantenstadl"

15. Juli 2014, 17:40
21 Postings

ARD könnte 2016 aussteigen - ORF will verhandeln

Wien - 2016 könnte die ARD nun wirklich beim Musikantenstadl aussteigen, schreibt tv-media und erwartet mehr - bei Landeshauptleuten beliebte - Starnächte.

Das Magazin berichtet auch von Kürzungsplänen der Kaiser-Show, Robert Palfrader habe bei 2015 drei statt vier geplanten Terminen mit Aufhören gedroht.

Der ORF betont in einer Stellungnahme, dass die "Marken 'Musikantenstadl' und 'Starnacht' zwei Erfolgsformate" seien. Volkstümliche Musik und Schlager würden sich in Österreich, Deutschland und der Schweiz großer Beliebtheit erfreuen.

Und: "Zwischen den Partnern ORF und ARD gibt es gültige Vereinbarungen für 'Musikantenstadl' bis Ende 2015. Wie auch in der Vergangenheit, werden wir mit unseren Sendepartnern, Veranstaltungspartnern und den involvierten Persönlichkeiten Gespräche über den genannten Zeitraum hinaus führen." (red, DER STANDARD, 15.7.2014)

Share if you care.