"Undress Me": Ausziehen für "Masters of Sex"

15. Juli 2014, 12:44
6 Postings

Künstlerin Tatia Pllieva setzte nach Video "First Kiss" Promo-Spot für zweite Staffel der US-Serie um

Aufs Küssen folgt bekanntlich oft das Ausziehen: Die Künstlerin Tatia Pllieva landete vor einigen Monaten mit dem Video "First Kiss" einen bemerkenswerten Erfolg. Was als Kunstprojekt, bei dem sich vermeintlich Unbekannte küssen, verkauft wurde, entpuppte sich als Viralkampagne mit Schauspielern für das Modelabel Wren. Aktuell hält "First Kiss" auf Youtube bei fast 87 Millionen Abrufen.

Jetzt hat Pllieva im Auftrag des US-Senders Showtime ein neues Video für den Auftakt zur zweiten Staffel von "Masters of Sex" produziert. Und wieder kommen sich angeblich Fremde nahe - "for fun", wie es heißt. Schließlich landen die Probanden im Bett. Wie bei "First Kiss" dürfte es sich auch hier um Profis handeln. "Undress Me" ist seit vier Tagen auf Youtube und kommt bereits auf über sechs Millionen Abrufe.

tatia pilieva

Die Serie "Masters of Sex" erzählt die Geschichte, wie William Masters und Virginia E. Johnson in den 1950er Jahren durch ihre Forschungen über das menschliche Sexualverhalten für Aufregung sorgten. Premiere für Staffel 1 war im Herbst 2013, seit 13. Juli läuft auf Showtime die zweite Staffel. (red, derStandard.at, 15.7.2014)

  • Lizzy Caplan als Virginia Johnson und Michael Sheen als William Masters sind das kongeniale Duo in "Masters of Sex".
    foto: ap/desmond

    Lizzy Caplan als Virginia Johnson und Michael Sheen als William Masters sind das kongeniale Duo in "Masters of Sex".

Share if you care.