Wiper: Chat-App löscht Nachrichten beim Empfänger

15. Juli 2014, 12:01
10 Postings

App für iOS und Android soll Nutzern Kontrolle geben, was mit Konversationen passiert

So wie bei Snapchat Fotos nach wenigen Sekunden wieder gelöscht werden, werden bei der Messenger-App Wiper Textnachrichten "zerstört". Die Löschung erfolgt zwar nicht automatisch. Aber durch einen Klick soll eine Nachricht überall gelöscht werden: auf dem Smartphone des Senders, des Empfängers und den Servern des Unternehmens.

Intransparent

Bei Anbietern wie WhatsApp, Facebook, Google oder auch bei SMS sei es nahezu unmöglich herauszufinden, was mit den Konversationen tatsächlich geschehe, so Wiper-CEO Manlio Carrelli gegenüber The Next Web. Auch kann man nicht steuern, was der Empfänger einer Nachricht damit tut.

Benachrichtigung bei Screenshot

Wiper reiht sich in die Liste an Apps, die sichere Kommunikation versprechen. So bietet die App auch verschlüsselte Telefonate, Bildversand und Benachrichtigungen, wenn der Empfänger einen Screenshot anfertigt. Zudem wird der Sender benachrichtigt, wenn ein Bild weitergeleitet wird. Wiper steht kostenlos für iOS und Android zur Verfügung. (red, derStandard.at, 15.7.2014)

  • Wiper löscht die Nachrichten auch beim Empfänger.
    foto: wiper

    Wiper löscht die Nachrichten auch beim Empfänger.

Share if you care.