Jets, Drohnen und Milliardendeals

Ansichtssache14. Juli 2014, 16:42
34 Postings

Die Flugzeugbauer Airbus und Boeing wollen mit weiteren spritsparenden und effizienten Modellen die Kassa der Airlines schonen. Auf der einwöchigen Flugzeugbaumesse südwestlich von London liefern sich die Platzhirsche Boeing und Airbus traditionell ein Kopf-an-Kopf-Rennen bei Aufträgen und Innovationen. Unter den rund 1.500 Ausstellern aus aller Welt sind aber auch kleine Flugzeugbauer wie Bombardier und Embraer sowie Zulieferer und Fluggesellschaften vertreten. Sie zeigen ihre neuesten Entwicklungen, von Materialien bis zur Unterhaltungselektronik an Bord.

Bild 1 von 9
foto: ap/san

Europas zweitgrößte Luftfahrtmesse in Farnborough bei London öffnet wieder ihre Pforten. Hier steht die Modellpolitik der beiden großen Flugzeugbauer Airbus und Boeing mindestens so stark im Fokus wie die erhofften milliardenschweren Großaufträge.

Im Bild: Ein Lockheed Martin multirole fighter F35 

weiter ›
Share if you care.