Strabag baut in Russland Stahlwerk

14. Juli 2014, 13:18
posten

Standort 200 Kilometer südlich von Moskau

Wien -  Die Strabag baut in Russland ein Stahl- und Walzwerk. Der Auftragswert beläuft sich laut Unternehmensangaben auf 300 Mio. Euro. Die Bauzeit beträgt demnach 36 Monate, Baustart ist im Herbst 2014. Auftraggeber ist die russische Tula-Steel Company. Das Werk wird rund 200 Kilometer südlich von Moskau in unmittelbarer Nähe zum bereits bestehenden Eisenwerk von Tulachermet errichtet, heißt es in einer Aussendung. (red, derStandard.at.14.7.2014)

Share if you care.