Ehemaliges Zollamt in Laa an der Thaya verkauft

14. Juli 2014, 12:28
4 Postings

ARE Development: 157.000 Euro Mehrerlös erzielt

Die ARE Development hat im Auftrag der staatlichen Bundesimmobiliengesellschaft (BIG) das ehemalige Zollamt in Laa a.d. Thaya (Bezirk Mistelbach) verkauft. Aus zwölf Kaufinteressenten sei der Zuschlag an einen Unternehmer aus der Region gegangen, hieß es am Montag in einer Aussendung. Mit insgesamt 247.000 Euro sei ein Mehrerlös von 157.000 Euro erzielt worden.

Umwidmung bis Sommer 2015

Der Kaufvertrag soll nach Angaben der ARE Development Anfang August abgeschlossen werden und die Liegenschaft danach den Eigentümer wechseln. Das Areal mit einer Grundfläche von knapp 1.700 Quadratmetern besteht aus zwei miteinander verbundenen Gebäuden, einer Garage, Parkplätzen und Grünflachen. Im Vorjahr wurde eine Umwidmung in "Bauland Kerngebiet" beantragt, die bis spätestens Sommer 2015 erfolgen sollte. (APA, 14.7.2014)

Share if you care.