Fernsehkoch hinter Gittern: "Auf, bewegt eure Ärsche"

13. Juli 2014, 21:53
posten

Henssler: Von Häftlingen "fast als einer der ihren betrachtet"

Köln/ Bremen - Hinter Gittern geht Fernsehkoch Steffen Henssler ab Montag bei RTL in vier Folgen zu Werke - "Henssler hinter Gittern" heißt das RTL-Format. Dem "Spiegel" sagte Henssler, die Häftlinge hätten ihn sofort akzeptiert, "fast als einen der ihren betrachtet". Er führt das darauf zurück, dass seine Mitkocher "wussten, dass ich früher geboxt habe".

Henssler greift in der Sendung offenbar auch zum forcierten Kasernenton - "Auf, bewegt eure Ärsche".

Zwei potenzielle Koch-Kandidaten fielen vor dem Dreh aus, weil, so Henssler: "Der eine Teilnehmer war mit Drogen erwischt worden, der andere wurde verlegt, weil er auf der Station so viele Schulden angehäuft hatte, dass seine Sicherheit nicht garantiert war." (red, derStandard.at, 13.7.2014)

Share if you care.