Pau Gasol wechselt zu den Chicago Bulls 

13. Juli 2014, 11:27
55 Postings

Spanier verlässt die Lakers nach neun Jahren - Carmelo Anthony bleibt wohl in New York 

Der spanische NBA-Star Pau Gasol verlässt die Los Angeles Lakers und wechselt zur neuen Saison zu den Chicago Bulls. Das teilte der 34 Jahre alte Center via Twitter mit. "Es war nicht leicht", schrieb Gasol: "Nach reiflicher Überlegung habe ich mich entschieden, für die Chicago Bulls zu spielen. Ich freue mich auf ein neues Kapitel in meiner Karriere." Über Vertragsdetails wurde zunächst nichts bekannt.

Gasol, der 2001 vom FC Barcelona in die NBA  gewechselt war, gewann mit den Lakers zweimal den Titel (2009 und 2010). Mit Spanien wurde er Weltmeister (2006) und zweimal Europameister (2009 und 2011). In der abgelaufenen Saison hatten die Lakers mit nur 27 Siegen zum ersten Mal seit neun Jahren die Playoffs verpasst.

Garantiertes Geld, kein garantierter Titel

Währenddessen verdichten sich die Anzeichen, dass Carmelo Anthony die Kassa ordentlich klingen lassen wird und bei den New York Knicks bleiben wird. In NYC kann er abcashen wie nirgends sonst, ein mehrjähriger Vertrag über 120 Millionen Dollar steht im Raum. Damit würde der 30-Jährige "Melo" die Tür zu einem Championship-Titel in seiner Karriere natürlich endgültig zuhauen, mit dem Budget und der Kadersituation geht es für die Knicks wohl auch in den nächsten Jahren nur um die goldene Ananas.

Ein Spieler-Agent hat es laut ESPN einmal so formuliert: Er kann seinen Spieler bei einem Team unterbringen, dass  a) Titelchancen hat oder b) ihn fett bezahlt oder c) ihn zum Star des Teams macht. Alle drei Optionen zusammen gehen nicht.  (sid/vet, 13.7.2014)

  • Pau Gasol nimmt einen neuen Anlauf bei den Bulls.
    foto: epa/moya

    Pau Gasol nimmt einen neuen Anlauf bei den Bulls.

Share if you care.