Österreichs Herren bezwingen Tschechien

12. Juli 2014, 20:21
posten

Vier Debüts im ÖBV-Team beim 100:99 im EM-Quali-Test - Kapitän Schreiner kommende Saison in Spaniens höchster Spielklasse

St. Pölten/Wien- Österreichs Basketball-Herren haben am Samstagabend den ersten Test im Hinblick auf die EM-Qualifikation im August gewonnen. Sie bezwangen Tschechien in St. Pölten 100:99 (41:44).

Rasid Mahalbasic, vergangene Saison beim tschechischen Meister CEZ Nymburk unter Vertrag, war mit 28 Punkten der erfolgreichste Scorer der Heimischen. David Hasenburger (Fürstenfeld Panthers), Filip Krämer und der jüngst eingebürgerte Joey Shaw (beide Bulls Kapfenberg) sowie der Neo-Klosterneuburger Jesse Seilern feierten gegen den EM-Teilnehmer des vergangenen Jahres ihre Länderspiel-Debüts.

Kommende Woche reist das Team von Werner Sallomon, der am Samstag 13 Spieler zum Einsatz brachte, nach Mazedonien. Bei einem Turnier in Ohrid warten von Mittwoch bis Freitag die Gastgeber, Georgien und Rumänien als Gegner.

Erfreuliche News gibt es von Thomas Schreiner. Der Teamkapitän hat seinen Vertrag bei River Andorra um ein Jahr (mit Option auf einen weitere Saison) verlängert. Er wird daher 2014/15 mit dem Aufsteiger in Spaniens höchster Spielklasse antreten. Dort warten Teams wie FC Barcelona und Real Madrid. (APA, 12.7.2014)

Ergebnis Basketball-Testspiel der Herren am Samstag in St. Pölten:

Österreich - Tschechien 100:99 (41:44 ). Beste Werfer Österreich: Mahalbasic 28, Klepeisz 14, Rados 11, Hopfgartner 10

Share if you care.