FIFA wies Einspruch gegen Suárez-Sperre zurück

10. Juli 2014, 17:45
16 Postings

Uruguay-Stürmer bleibt nach Bissattacke vier Monate out

Rio de Janeiro - Der Einspruch von Uruguays Fußballverband gegen die Sperre von Luis Suárez ist von der FIFA abgelehnt worden. Die Berufungskommission bestätigte die Entscheidung der Disziplinarkommission. Suárez war nach seiner Bissattacke für neun Länderspiele gesperrt und für vier Monate von allen Fußballaktivitäten ausgeschlossen worden. (red - 10.7. 2014)

Share if you care.