Agentur Ressourcenmangel überarbeitet Webauftritt der FWF

10. Juli 2014, 13:13
1 Posting

Deutsche Agentur startet nach acht Monaten den Relaunch

Wien - Der Fond zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF) beauftragte die deutsche Agentur ressourcenmangel mit der Überarbeitung ihres digitalen Webauftritts. Nach acht Monaten ist der Relaunch der Seite nun, mit Anfang Juni, veröffentlicht worden.

Nutzern der Seite werden Informationen über den FWF, sowie über Beantragung und Bewilligung von Projektförderungen angeboten.

Credits:

Multi-Channel-Agentur: ressourcenmangel Berlin GmbH | Projektleitung: Alice Mühr | Technik: Daniel Veit, Steffen Jurrack und Dennis Morhardt | Redaktion: Dörte Deimig | FWF PR-Chefredaktion: Marc Seumenicht

  • Neue Website des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung.
    foto:fwf

    Neue Website des Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung.

Share if you care.