Humble Bundle: Pay-What-You-Want für "Bioshock", "X-COM" und Co.

10. Juli 2014, 12:21
74 Postings

"Mafia 2" und weitere 2K-Spiele für überdurchschnittliche Spende

Seit kurzem steht auf der Humble Bundle-Website eine neue Spielesammlung zum frei wählbaren Preis bereit. Versammelt sind diesmal durchaus hochkarätige Games des Publishers 2K Games.

"Bioshock", "XCOM", "The Darkness 2"

Für einen frei wählbaren Preis serviert das Angebot noch für die nächsten zwölf Tage den vielgelobten Dystopie-Shooter "Bioshock", das taktische angehauchte Actionspiel "The Bureau: X-COM Declassified" sowie "The Darkness 2".

Wer sich bereit erklärt, mehr zu zahlen, als der Durchschnitt (der aktuell bei rund 7,6 Dollar oder etwa 5,6 Euro liegt), erhält zusätzlich auch den zweiten Teil der "Bioshock"-Reihe, sowie das Gangster-Abenteuer "Mafia II" und den Militär-Shooter "Spec Ops: The Line". Weitere Spiele werden diesem Sortiment noch hinzugefügt.

20 Dollar für "Bioshock: Infinite" und "XCOM: Enemy Unknown"

Wer gleich 20 Dollar (14,7 Euro) hinblättert, sichert sich neben den genannten Titeln auch noch das Strategiespiel "XCOM: Enemy Unknown" sowie das Anfang 2013 herausgekommene "Bioshock: Infinite", in der es als Booker DeWitt gilt, das Mädchen Elizabeth aus der retro-futuristischen Wolkenstadt Columbia zu befreien.

Der gezahlte Betrag kann vom Käufer frei zwischen den Humble Bundle-Betreibern, dem Publisher und Charity-Organisationen aufgeteilt werden. (red, derStandard.at, 10.07.2014)

  • Für einen selbst festlegbaren Preis bietet das 2K-Bundle unter anderem den ersten Teil von "Bioshock".
    foto: irrational games

    Für einen selbst festlegbaren Preis bietet das 2K-Bundle unter anderem den ersten Teil von "Bioshock".

Share if you care.