Analystenstimmen vom 9.7.

9. Juli 2014, 13:19
posten

Goldman Sachs zu Strabag 

Wien - Die Wertpapierexperten von Goldman Sachs haben das Votum der Strabag-Aktien von "Neutral" auf "Sell" abgestuft. Das Kursziel passen sie hingegen von 21 auf 24 Euro an.

Als Grund für die neue Bewertung nennen die Analysten, dass die Märkte ihr Aufwärtspotenzial bezüglich mittelfristiger strategischer Planung erreicht hätten, obwohl noch etwas Unsicherheit übrig bleibe. Die Margen des operativen Ergebnisses (EBIT) dürften sich deutlich verbessern, allerdings müssten die Bedingungen dafür erst eintreten, so die Analysten.

Beim Gewinn je Aktie erwarten die Analysten von Goldman Sachs 1,26 Euro für 2014, sowie 1,57 bzw. 1,95 Euro für die beiden Folgejahre. (APA, 9.7.2014)


Share if you care.