Komponist Wolfgang Rihm erhält Robert-Schumann-Preis

9. Juli 2014, 12:50
posten

Der Schreibmusiker und Musikschreiber sei in der Vereinigung beider Formen der charakteristischste Kopf unserer Zeit

Mainz - Der Karlsruher Komponist und Autor Wolfgang Rihm (62) wird in diesem Jahr von der Akademie der Wissenschaften und der Literatur mit dem Robert-Schumann-Preis für Dichtung und Musik geehrt. Die mit 25.000 Euro dotierte Auszeichnung wird am 6. November in Mainz verliehen.

Rihm erhalte den Preis, weil er nach Ansicht der Jury "Schreibmusiker und Musikschreiber" und in der Vereinigung beider Formen der "charakteristischste Kopf unserer Zeit" sei, teilte die Mainzer Akademie am Mittwoch mit.

Die Ehrung wird seit 2012 alle zwei Jahre an Persönlichkeiten für ein herausragendes Lebenswerk in Dichtung und Musik verliehen. Erster Preisträger war der französische Komponist Pierre Boulez. Die Mainzer Strecker-Stiftung, deren Vorsitzender der Schott-Verleger Peter Hanser-Strecker ist, stiftet den Preis. (APA, 9.7.2014)

Share if you care.