Taifun überzieht Südjapan mit schwerem Regen

Video9. Juli 2014, 15:35
2 Postings

Erneut höchste Warnstufe auf Okinawa

Tokio - Der heftige Taifun "Neoguri" hat den Süden Japans auch am Mittwoch mit schweren Regenfällen überzogen. Die Meteorologische Behörde gab erneut die höchste Alarmstufe aus und warnte vor Erdrutschen und Überschwemmungen. Mindestens 32 Menschen hatten am Vortag auf der südlichen Urlaubsinsel Okinawa Verletzungen in Folge heftiger Sturmböen erlitten.

storyful, youtube/eumetsat
Das Video zeigt Neoguri von Satellitenbildern aus.

Der Taifun schwächte sich zwar inzwischen leicht ab, bedroht aber weiter die südwestliche Hauptinsel Kyushu, wo er am Donnerstag eintreffen könnte.

storyful, youtube/sajiharu fujita
Das Video zeigt den Sturm beim Katsurahama Strand in Kochi.

"Neoguri" bewegte sich am Mittwoch mit einer Geschwindigkeit von 20 Kilometern in der Stunde über dem Ostchinesischem Meer nordwärts. (APA, red, 9.7.2014)

grafik: apa
Share if you care.