Zellteilung, als Kunst betrachtet - Freud im öffentlichen Raum

8. Juli 2014, 20:13
posten

Zellteilung, als Kunst betrachtet: Zum Abschluss des EU-Projekts MitoSys, das vom Forschungsinstitut für Molekulare Pathologie (IMP) in Wien koordiniert wird, beleuchtet eine Ausstellung das Thema Zellteilung aus künstlerischer Sicht. Die Galerie Federica Schiavo in Rom zeigt die Exponate vom 10. Juli bis 28. August 2014. Weitere Termine in London, Heidelberg und Wien folgen.

Link
www.mitosys.org

Freud im öffentlichen Raum: Anlässlich der 75. Wiederkehr des Todestages des Begründers der Psychoanalyse am 23. September wird ab 13. August eine Ausstellung im öffentlichen Raum realisiert, die mit den Mitteln der digitalen Verfremdung spielt. Porträts von Sigmund Freud - an Citylights und Litfaßsäulen - die QR-Codes in sich tragen, sind bis 30. September an für Freud bedeutsamen Plätzen in Wien zu sehen. (DER STANDARD, 09.07.2014)

Share if you care.